Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
immovest

Leiche in Wohnung

Recommended Posts

Jetzt etwas skurriles:

Kripo hat angerufen, das eine Leiche in einer meiner Wohnungen gefunden wurde - Natürlicher Tod, aber lag schon 2 Wochen!

Wer glaubt, dass der Mietvertrag mit dem Tode endet....."Leider nein", auch wenn der Herr alleinstehend war.

Der Mietvertrag läuft mit dem Nachlassverwalter weiter und ich muss ihn dort kündigen. Rein rechtlich darf ich die Wohnung gar nicht betreten.


Läuft bei mir......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb immovest:

Jetzt etwas skurriles:

Kripo hat angerufen, das eine Leiche in einer meiner Wohnungen gefunden wurde - Natürlicher Tod, aber lag schon 2 Wochen!

Wer glaubt, dass der Mietvertrag mit dem Tode endet....."Leider nein", auch wenn der Herr alleinstehend war.

Der Mietvertrag läuft mit dem Nachlassverwalter weiter und ich muss ihn dort kündigen.

Ich hatte einen ähnlichen Fall. Dort hat der Nachlassverwalter dann den Mietvertrag gekündigt und bis zum Ende der Kündigungsfrist die Miete weiter gezahlt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind die Nachlassverwalter gewzwungen die Miete weiter zu zahlen sofern noch Geld vom Verstorbenen da ist? Was ist wenn der verstorbene kein Geld mehr hat bzw die Beerdigung und sowas sein "erspartes" auffressen würde und er somit keine Miete mehr leisten kann? Ist das dann pesch des Vermieters?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In dem Falle ja, denn was als erstes kommt bei älteren Mitbürgern ist eine Rückforderung der "zuviel"gezahlten Rente durch die Rentenkasse. Dabei handelt es sich um eine öffentliche Forderung, die allen anderen zivilen Forderungen vorgeht. Zuviel ist 1000€ am 30. überwiesen Mieter am 15.ten des Monats gestorben Rückzahlungsanspruch gegen den Nachlass der RK 500€. (dauert aber einen Monat bis die kommen) 

 

Wenn Erben da sind, kommt es darauf an, ob der NL Insgesamt überschuldet ist oder nicht. Sprich sind 10.000 Mäuse noch auf dem Konto, wirst du dein Geld bekommen. war das Konto des verstorbenen im Minus, haften die Erben in der Regel nicht, wenn auch kein anderes Vermögen da ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Akkarin Selbst bei Schulden des Verstorbenen werden oft Erben gefunden und manchmal (sehr selten) übernehmen diese das Erbe. Nur wenn alle möglichen Erben das Erbe ausschlagen, dann ist der Drops gelutscht. Da gibt es relativ lustige GEschichten. Wenn Angehörige zB die Wohnung räumen, bevor das Mietverhältnis gekündigt wurde und nur ein Stück des Nachlasses eingesteckt, haben sie das Erbe angetreten; auch wenn sonst nur Schulden vorhanden sind. Also Enkel Fritz nimmt dem Opa die Uhr ab und steckt sie ein. Schwups hat er Schulden eines ganzes Lebens incl Mietschulden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Capo:

@Akkarin  Also Enkel Fritz nimmt dem Opa die Uhr ab und steckt sie ein. Schwups hat er Schulden eines ganzes Lebens incl Mietschulden.

 

Wie auch immer du als Vermieter das nachweisen willst.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die entgangene Miete noch das geringere Problem, wenn keiner das Erbe annimmt steht die Wohnung noch voll und ist sicherlich darüber hinaus ziemlich verwohnt. Ich wüsste gar nicht, ob man die Sachen die drin stehen rechtlich überhaupt wegwerfen darf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt immer jemanden. Zur Not ist es das Amtsgericht. Darum kümmert sich dann der Rechtspfleger. Ich weiß nur, dass man fremde Gegenstände 6 Monate einlagern sollte, bis der Besitz aufgegeben wurde... 

@Akkarin Wenn der Nachbar berichten kann, wer nach dem Tod in der Wohnung war, ist das schon was wert. Meist geht das AG dann selbst der Angelegenheit nach. So kann die lange Suche nach einem Erben abgeschlossen werden. Die sparen zT 6 - 12 Monate an Arbeit. Das lohnt sich...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird keinen NLV geben, da keine Masse da ist.

Auch keine Erben zu ermitteln......

Bin mit dem Ordnungsamt durch und es wurde keine Wertgegenstände gefunden - Also räume ich nun!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus dem aktuellen Anlass.

Habe eine 3ZW als Männer-WG laufen, jeweils mit separaten Mietverträgen. Einer von den 3 wurde heute ebenfalls tot gefunden. Laut seinen Mitbewohnern ist gerade die Polizei vor Ort, um die Todesursache zu klären.

@Akkarin/Capo

Was wäre nun die richtige Vorgehensweise? Der Vater des Verstorbenen hat für den Sohn gebürgt. Wird in diesem Fall trotzdem ein Nachlassverwalter eingesetzt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den Fall soweit durch, heute die Schlüssel wieder bekommen und habe noch auf die Schnelle alles streichen lassen.

Bei mir war die Kripo eingeschaltet und das Zimmer wurde versiegelt, danach ging die Sach an das Nachlassgericht. Letztendlich haben sich die Erben auch von sich aus gemeldet.

Und wieder mal was gelernt!

Edited by MMM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...