Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
jackson24

Baustoffgewerbe

Recommended Posts

Um bei Baustoffgroßhändler günstig Baustoffe einkaufen zu können, kann man ja ein Baustoffgewerbe anmelden. Referenz auf den Tipp von Alex Fischer: https://www.youtube.com/watch?v=-XOQOkHiUbc 

In diesem Falle fällt das Gewerbe ja unter die Kleinunternehmer Regelung und folglich ist kein Vorsteuerabzug möglich, richtig? Hat jemand Erfahrung damit?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein interessanter Aspekt, dass man günstiger einkaufen kann, nur weil man einen Gewerbeschein vorlegt. Mach das mal bei der Metro, da wirst Du schnell feststellen, dass man den Liter Milch besser bei Aldi kauft.

Das ist Quatsch, Mengeneffekte und Vorsteuerabzüge bringen es aber definitiv nicht die bloße Existenz eines Gewerbescheins. Und wenn Du dann noch die Verwaltungskosten einer Firma (denn nichts anderes ist ein angemeldetes Gewerbe) dagegen rechnest hast Du ein echtes Schnäppchen gemacht.

Im übrigen ist das hier schon einmal diskutiert worden, einfach mal die Suchfunktion benutzen ....

Edited by Arnd Uftring
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, das ist Blödsinn... klar, kann man bessere Baustoffe erhalten, die Du nicht im Bauhaus kriegst etc. Aber die TOP-Rabatte kriegst Du, wenn Du einen Jahresumsatz von mehreren 100000 im Jahr machst. Da sind wir alle eh nicht drin. Im Umkehrschluss hast Du die gleiche Preisstrukturen wie die 10% Bauhauskarte...Er hat wohl eher auf die 10% Bauhaus- Obi- oder Hellwegkarte angespielt, so würde ich es zumindest verstehen.

Meiner Erfahrung nach, kann man nur Geld im Material sparen, wenn Du direkt im Ausland einkaufst (Polen, Lettland, Rumänien, Ungarn) Da aber auch wieder Materialabhängig, zB. sind Türen und Zargen in Polen/Ungarn nicht unbedingt preiswerter wie hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Arnd Uftring:

Ein interessanter Aspekt, dass man günstiger einkaufen kann, nur weil man einen Gewerbeschein vorlegt. Mach das mal bei der Metro, da wirst Du schnell feststellen, dass man den Liter Milch besser bei Aldi kauft.

Als es FF Bio Milch noch gab, lagen beide gleichauf. Aber wenn ich die Auswahl habe Steaks von Aldi oder aus Rödelheim bzw. vom Riederwald.. 

vor 2 Stunden schrieb Jb007:

Ach, das ist Blödsinn... klar, kann man bessere Baustoffe erhalten, die Du nicht im Bauhaus kriegst etc.

Je nachdem was man braucht, kann man es entweder im Internet bestellen, oder man geht einfach als "Barzahler" in den örtlichen Baustoffhandel, Großhandel. In der Regel ist das unkompliziert möglich und der Qualitätsunterschied lohnt sich immer da, wo man ihn braucht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...