Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Mathias Kutz

Maklerangebot: Pflegeimmobilienpaket zu verkaufen

Recommended Posts

Pflegeimmobilienpaket zu verkaufen

 

 

 

Pflegeimmobilien sind derzeit der Renner und sehr beliebt bei Investoren deshalb möchte ich Ihnen folgendes Angebot unterbreiten

 

 

 

Hessen Haus 1: ca. 35 Zimmer mit ca. 40 Pflegeplätzen

 

Hessen Haus 2: ca. 60 Zimmer mit ca. 100 Pflegeplätzen

 

Hessen Haus 3: ca. 40 Zimmer mit ca. 60 Pflegeplätzen

 

Hessen Haus 4: ca. 70 Zimmer mit ca. 110 Pflegeplätzen

 

Schleswig-Holstein 80 Zimmer mit ca. 100 Pflegeplätzen

 

 

 

Die jährlichen Mieteinnahmen betragen ca. 2.400.000€

 

 

 

Der Kaufpreis des Paketes liegt bei  32.500.000€

 

 

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur verfügung

 

 

 

A & M Immobilien Investment Service
Stadtgärten 94
13127 Berlin
Tel.: 030 208984361
Fax: 030 208984369

[email protected]

Edited by Mathias Kutz
Aufforderung ADMIN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Definieren oder interpretieren?

Ich glaube Sie sagen so viel wie: Nett gemeinter Versuch, aber hier sind zum einen Investoren unterwegs, die sich über Renditeobjekte und nicht Kapitalanlagen mit mickrigen Renditen austauschen. Zum anderen dürften sich in diesem Forum vermutlich wenig institutionelle Anleger tummeln, die auf der Suche nach einem Objekt für 32,5 Millionen Euro sind.

Verstehe ehrlch gesagt auch nicht was diese Postings immer sollen. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nils @Mathias Kutz  Genau das denke ich auch. Die Seite hat zur Zeit etwas 1200 Mitglieder. Aufgrund der Beiträge schätze ich, dass

etwa 1/3 der Immopreneure haben Fragen zu ihrer ersten ETW

etwa 1/3 der Immopreneure haben Fragen zum ersten MFH

etwa 1/3 der Immopreneure haben bereits beides und entwickeln sich weiter (Gewerbe, GmbH usw..)

Aber welcher der 1200 Immopreneur hätte denn die Bonität und das Eigenkapital und die Erfahrung für ein 32 mio Kredit?

 

Herr Kutz, ich habe gerade das Manuskript von Alex Düsseldorf Fischer - Reicher als die Geissens - gelesen. Das Buch kommt in Kürze raus und wird teilweise verschenkt (gegen Portogebühr) werden. Dort wird das Thema behandelt: "Kenne und verstehe Deine Zielgruppe." Dieses Kapitel ist meiner Meinung nach, das wichtigste im ganzen Buch und fasst die Botschaft des Buches zusammen.

Die Botschaft lautet:  Wenn Du Geld verdienen willst, dann mußt Du nicht das Geld kampfhaft suchen und ihm hinterher rennen. Geld kommt allein.

 

Wenn Du Geld verdienen willst, dann mußt Du eine Zielgruppe suchen, die ein Problem hat, das Du für sie lösen kannst.

 

Ein Beispiel dafür wäre diese Forum. Herr Knedel  hat eine Zielgruppe gefunden, die ein Problem hat (Wie soll ich eine ETW ein MFH kaufen?) und hat es durch das Forum gelöst. Und schlussendlich kommt dann das Geld von ganz allein. 1000 Teilnehmer zahlen 50 Euro und in zehn Jahren sind das schon mal ne halbe Millionen. Dieser Betrag würde sich - laut Alex Fischer - sogar noch weiter steigern lassen, wenn er noch weitere Probleme, die die Zielgruppe hat, lösen kann.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Mathias Kutz:

Hallo Ihr beiden @Nils und @Fröhn

 

Sagen Sie uns was sie genau wollen wir können fast alles liefern.

Mir würde eine "Pizza Funghi" erstmal reichen... :D

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abgesehen von dem astronomischen Preis für das sehr spezielle (und gewöhnungsbedürftige) Investment finde ich es traurig wenn das ,,einzige" Immobilienwissens Portal sich mit der Zeit zu einer werbeplattform für Makler entwickelt

-> traurige Entwicklung! 

 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...