Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Immojoerg

Messgeräte bei Aldi

Recommended Posts

Hey Ho,

bei Aldi-Süd gibt es ab heute Feuchtigkeitsmesser, Entfernungsmesser und Leitungssucher....

Gewinne, gewinne, gewinne, gewinne

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den Feuchtigkeitsmesser gerade mal gekauft. Qualität lässt extrem zu wünschen übrig. Bis ich mal die Kappe losgelöst hatte,... :-/ Die Ergebnisse waren auch nicht plausibel. Kann davon nur abraten.

Falls jemand den Entfernungsmesser oder Leitungssucher hat würde ich mir über ein kurzes Feedback freuen. 

Edited by Dagobert

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Dagobert:

Habe den Feuchtigkeitsmesser gerade mal gekauft. Qualität lässt extrem zu wünschen übrig. Bis ich mal die Kappe losgelöst hatte,... :-/ Die Ergebnisse waren auch nicht plausibel. Kann davon nur abraten.

Falls jemand den Entfernungsmesser oder Leitungssucher hat würde ich mir über ein kurzes Feedback freuen. 

den vom Aldi?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss dazu sagen, es ist ein Ultraschall-Messgerät. Funktioniert aber erstaunlich gut und genau.

Hatte zum Vergleich ein teures "Leica Disto D3a" zum testen.

image.jpg

Edited by Takerule

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Entfernungsmesser von Workzone hatte ich heute direkt auf der Hausbaustelle ausprobiert. Kann Länge, Fläche und Kubatur durch wenige Klicks ausrechnen. Sehr leicht zu bedienen. Zumindest einen Tag hat er im Einsatz überlebt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Technik von Aldi habe ich, um ehrlich zu sein, keine gute Erfahrung. Ich würde solche Sachen doch lieber irgendwo anders kaufen. Das letzte, was ich bei Aldi gekauft habe und total enttäuscht davon wurde, war ein Leitungssucher. Ich musste mir am Ende ein anderes Gerät kaufen, habe aber vorher online recherchiert und mich für ein Markenprodukt entschieden. Solche Leitungssucher von Bosch sind empfehlenswert, ich habe ihn auch und bin zufrieden. No-Name Produkte sind nicht unbedingt eine gute Wahl, vor allem wenn es um Technik geht. Aber am Ende muss es sowieso jeder für sich entscheiden.

Viele Grüße an alle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lio,

wer misst misst Mist!

Man braucht für jeden Zweck das richtige Messgerät...

Bei Feuchtigkeitsmessgeräten steckt so gut wie keine Technik drinn, hier kann man getrost auf ein Aldigerät zugreifen.

Ein elektronischer Entfernungsmesser ist gut um bei einer Besichtigung die Maße zu kontrollieren.... Zum millimetergenauen zuschneiden von Sockelleisten taugt auch der teuerste Entfernungsmesser nichts...  auch hier gilt meine Aldi Empfehlung.

Leitungssucher sind kleine Lügner und Orakel....

Für was vernünftiges muss man hier tief in die Tasche greifen, und was universelles gibt es hier nicht... den ganzen Hobbymüll von Bosch kann man vergessen... die Einstiegsklasse ist hier Chauvin Arnoux

https://www.elektro4000.de/Messgeraete/Leitungssucher/-sortierer/Chauvin-Arnoux-Leitungssuchgeraet-C-A6681::548210.html

https://www.elektro4000.de/Messgeraete/Leitungssucher/-sortierer/Fluke-Leitungssucher-2032-D::275805.html

https://www.elektro4000.de/Messgeraete/Leitungssucher/-sortierer/Fluke-Sicherungsfinder-Set-SF100-rt::275804.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ey Leute. Der Thread ist fast 4 Jahre alt.

Nach 4 Jahren hilft "immojörg" die Anekdote vom Leitungssucher auch nicht weiter.

Lasst die alten Threads mal ruhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...