Jump to content
Immopreneur.de | Community
Kalle

Goodbye my friends - es war ein Fest mit euch

Recommended Posts

Viele von euch werden inzwischen die Ankündigung von @Thomas Knedel gelesen haben: Das Forum wird stillgelegt.

Das ist schade. Ich fand die Diskussionen hier im Forum deutlich fruchtvoller als die Zweizeiler auf Facebook. Man hat sich hier besser „kennengelernt“ und konnte sich für eine Antwort auch mal ein paar Minuten Zeit lassen bzw. Gedanken machen.

Andererseits kann ich die Entscheidung aus „betriebswirtschaftlicher“ Sicht natürlich nachvollziehen.

Solange man noch posten kann möchte ich daher die Gelegenheit nutzen allen Usern für den regen Austausch zu danken. Es hat mir viel Spaß gemacht und ich habe seit meinem Beitritt Anfang 2016 viel gelernt, gelegentlich geschmunzelt und mir öfter auch mal fassungslos an den Kopf gegriffen 🧙‍♂️ 

Grüße gehen raus - insbesondere an @Arnd Uftring, @Jb007, @Eduard H., @Andreas@Fröhn, @nemo, @Ray, @Rene Bohsem und natürlich den Papa @Thomas Knedel himself.

Ich freue mich drauf, euch zukünftig auf einem Stammtisch, in der Mastery und/oder auf dem Kongress zu sehen.

Thomas, wenn zwei oder mehr Forums-User zusammenstehen musst du einen ausgeben, das ist klar oder? :D 

Liebe Grüße und bis bald!

Kalle

 

Quote

.Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, den Betrieb des Immopreneur Forums einzustellen. Wir haben uns die Entscheidung nicht einfach gemacht, sehen aber keinen anderen Weg.

Grund ist die zwischenzeitlich sehr geringe Nachfrage / Beteiligung im Vergleich zu anderen Plattformen, wie z. B. unserer großen Facebookgruppe (mit über 20.000, weitgehend aktiven Teilnehmern!). 

So geht es weiter:

Wir lassen uns natürlich genug Zeit, um allen die Gelegenheit zu geben sich neu zu orientieren. In einem ersten Schritt sind in Kürze keine Neuanmeldungen mehr möglich. Danach schränken wir die Funktionen des Forums Schritt für Schritt ein, bis es dann letztendlich vom Netz geht.

Allen Usern des Forums sage ich schon heute besten Dank für die vielfach genialen Beiträge, Diskussionen & viel mehr, was dadurch entstanden ist. 😎

Und zu guter Letzt: Facebook hat sich in den letzten Jahren und Monaten sehr stark weiterentwickelt. Ich tausche mich sogar mittlerweile regelmäßig mit Mitarbeitern von FB aus, um die große Immopreneur Gruppe weiter nach vorne zu bringen. Auch heute hat sie schon viel mehr Struktur, als es früher einmal möglich war. Schlagworte, Stichworte und andere Gliederungsmöglichkeiten gibt es schon heute. Mehr wird noch dazu kommen.  - Viele User sehe ich schon immer wieder "drüben" in der FB-Gruppe, über die anderen würde ich mich ebenfalls sehr freuen!

Btw: In der FB-Gruppe gibt es auf spannende Fragen übrigens oft schon nach wenigen Minuten unzählige Antworten 😉 

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, das ist an mir vorbeigegangen. Ja das ist schade, danke Dir Kalle und alle anderen, ich schätze hier sehr viele , hier waren viele Profis unterwegs. Schade und danke nochmals 

facebook ist nix für mich 

Edited by Jb007

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schade aber schon irgendwie nachvollziehbar, da ja andere Plattformen bei der Reichweite besser performen.

Ich habe mich mit Facebook bislang nicht anfreunden können und habe den zumeist werthaltigen Austausch hier sehr zu schätzen gewusst und für mich viel mitnehmen können. Ich werde "euch" (also Forum) vermissen, wart ihr doch Teil meiner inzwischen fast täglichen Routine seit vier Jahren. Für mich ist das jetzt schon die zweite Schließung eines großen Forums, aber nichts ist so stetig wie der Wandel, oder wie es so schön heißt. ;)

Auch von mir ein großes "Danke" an euch alle für die tollen Diskussionen.

Zitat

Thomas, wenn zwei oder mehr Forums-User zusammenstehen musst du einen ausgeben, das ist klar oder? :D 

Wir müssen uns nur irgendwie erkennen. Ich glaube persönlich kennen wir uns ja nicht alle... ;)

Edited by freeone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich schade , auch wenn hier wenig los war ist hier das Niveau ein anderes, was mich immer lieber hier lesen lässt als bei Facebook. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die laufenden Kosten besonders hoch sind, oder?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh das posting habe ich garnicht gefunden. schade wirklich schade.

 

Facebook ist eine daten krake und moralisch nicht zu unterstützen (alles persönliche meinung). da ist zu viel zu schlechte energie und zu viele schlechte menschen.

ich habe erst vor einen halben jahr meinen account dort gelöscht. und kehre nicht zurück. 

ich bin aus der IT branche. so es möglich ist biete ich an einen server zu betreiben der das forum betreibt. das kann eigentlich nicht so viel kosten. also falls ein offizieller mich kontaktieren möchte. ich bin bereit was beizutragen. 

  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh das habe ich eben auch erst mitbekommen. Danke für den Hinweis Kalle, schade und Grüße und Dank an Alle. Die Diskussionen waren hier teilweise recht gut. Bei Facebook bin ich nicht und habe auch nicht die Absicht da mitzuschreiben. Meinen Account habe ich schon vor etlichen Jahren gelöscht.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wirklich schade 😥

Dazu fällt mir Abba ein, "the winner takes it all", wenn ich rictung Facebook schiele......

 

Ich für meinen Teil kann ich Marius beipflichen, Das Niveau ist hier ein anderes, daher werde ich nicht auf diese Plattform migrieren.

 

 

Die Betriebskosten des Servers und der Domain dürften wohl tatsächlich üerschaubar sein. Allerdings dürften die Administrativen Aufgaben und die damit gebundene Zeit die Kosten nach oben treiben. (Regelmäßige Updates der Plattformen; rechtliche Fragen hinsichtlich unserer persoenenbezogenen Daten, etc...)

 

 

Ich bedanke mich für euren tollen Input!

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Furzi

Ich hab mal beim Support angefragt und würde hoffen, dass ich vielleicht entsprechende Möglichkeiten abklären könnte.

Ich habe schonmal eine Forumsschließung durchmachen müssen. Da war die Datenbank nicht im Besitz der Firma, die es gebrandet hat. Eine Teilmigration auf eine andere Domain da gelungen. Aufgrund des rechtlichen Problems mit der Datenbank war man gewissermaßen nicht Herr im Haus und dann wurde wurde trotzdem irgendwann der Stecker gezogen...

Ich schaue mir gern auch alte Beiträge (gewissermaßen als Archiv) an, um daraus zu lernen. Ich hätte auf jeden Fall Interesse (wenn das möglich wäre) eine Migration auf eine andere Plattform zu machen und mit zu organisieren. Vielleicht können wir uns ja hierzu mit ein paar Leuten zusammentun, sofern das Übertragen auf eine andere Plattform rechtlich möglich wäre. :) Ich wäre auf jeden Fall dabei.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

@freeone  Das wäre auf jeden Fall eine tolle Option, wenn das klappen würde.

Ich kann aber auch nur bestätigen, dass ich sehr gerne hier im Forum suche, und oft auch sehr gute, aufbereitete Beiträge finde, die mir weiter helfen.

 

Vor 15 Jahren hatte ich mich auch mal neben der Schule um solche Systeme gekümmert, und z.t. mit programmiert, aber was wurde mir dann alles irgendwann zu zeitintensiv und auch zu komplex.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Furzi:

Vielleicht wäre ein freies Forum mit phpBB eine Alternative. Das Bondboard ist nach der Einstellung durch die Baader-Bank auch dahingezogen: https://www.anleihenboard.de/

 

vor 6 Stunden schrieb freeone:

@Furzi

Ich hab mal beim Support angefragt und würde hoffen, dass ich vielleicht entsprechende Möglichkeiten abklären könnte.

Ich habe schonmal eine Forumsschließung durchmachen müssen. Da war die Datenbank nicht im Besitz der Firma, die es gebrandet hat. Eine Teilmigration auf eine andere Domain da gelungen. Aufgrund des rechtlichen Problems mit der Datenbank war man gewissermaßen nicht Herr im Haus und dann wurde wurde trotzdem irgendwann der Stecker gezogen...

Ich schaue mir gern auch alte Beiträge (gewissermaßen als Archiv) an, um daraus zu lernen. Ich hätte auf jeden Fall Interesse (wenn das möglich wäre) eine Migration auf eine andere Plattform zu machen und mit zu organisieren. Vielleicht können wir uns ja hierzu mit ein paar Leuten zusammentun, sofern das Übertragen auf eine andere Plattform rechtlich möglich wäre. :) Ich wäre auf jeden Fall dabei.

 

Ich bin für Lösungen natürlich offen. Aber es sind eben viele Fäden unterschiedlichster Coleur zusammenzuführen. Ich gucke im Laufe der kommenden Woche nochmal hier rein. Bis Ende des Monats ist jetzt mal keine Neuregistrierung mehr möglich. Mehr passiert bis dahin erst mal nicht. Also, Ihr könnt in jedem Fall ruhig schlafen 😉 

In jedem Fall schon einmal vielen Dank für das Verständnis und die freundlichen Worte...:winke:

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Thomas Knedel gibt es eine Möglichkeit die Daten zu exportieren? Die Board Software ist nicht so teuer und ein Server kostet 1€ im Monat. Wäre schade wenn alles wissen verloren geht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht wäre ja auch eine Möglichkeit, wie das Forum in seiner jetzigen Form (oder auf einer anderen, vielleicht weniger verwaltungsintensiven Plattform wie z.B. phpBB) weitergeführt und beibehalten werden könnte, dass die Nutzung des Forums nur mit einer geringen monatlichen Gebühr möglich ist.
Wenn man z.B. 5€ pro Monat ansetzen würde, und mal von mindestens 200 aktiven zahlenden Nutzern ausgeht, so wären das mindestens € 1000 im Monat, was vermutlich die Kosten für Serverbetrieb, einen technischen Administrator und/oder Moderator (da würden wohl jeweils ein paar Stunden pro Woche, also in Teilzeit, reichen) decken würde...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schade, häufig spannende Diskussionen hier, und eine riesige Fundgrube mit Spezialwissen zu Immobilieninvestitionen. 😪

War eine gute Zeit, Dank an alle!

Werde mir Facebook auch mal ansehen, aber Facebook verbinde ich bisher nicht mit Professionalität … aber vielleicht täusche ich mich ja. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Facebook ist einfach unglaublich benutzerundfreundlich. Gerade bei Diskussionen, da zeigt dir Facebook von sich aus nie alle Beiträge an. Sondern entweder nur die meistgelikten oder die, wo der Algorithmus meint, die sind am interessantesten für dich. 

Ich finde Facebook jedenfalls auch furchtbar und wenn jemand von einem eigen Forum nach Facebook zieht, dann ist die Sache für mich auch gegessen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mich über einen Export in ein neues Forum sehr freuen. Der Austausch im Forum ist besser strukturiert als in den Alternativen. Hier konnte ich oft Antworten finden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade erst gesehen. Ich kann  mich den meisten geäußerten Meinungen nur anschließen. Sehr schade und die Beiträge waren definitiv gehaltvoller wie auf FB. Sollte das Forum umziehen können, wäre ich auf jeden Fall gerne dabei.

Auch einer Whatsappgruppe mit dem harten Kern wäre ich aufgeschlossen gegenüber. Was meint Ihr?

BG Florian

Edited by FlorianI
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Münchner Kindl:

Wenn man z.B. 5€ pro Monat ansetzen würde, und mal von mindestens 200 aktiven zahlenden Nutzern ausgeht, so wären das mindestens € 1000 im Monat

ein server für 1-2€ im monat reicht da vermutlich ewig aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin noch nicht lange dabei aber dieses Forum fand ich bisher besonders Hilfreich. Gestern hatte ich ein "Bewerbungsgespräch" für die Immocation class und habe ihnen unter die Nase gerieben, dass sie sowas tolles wie dieses Forum ja leider nicht haben. Nun - zu früh gelacht.

Ich habe einen Facebook account - den nutze ich ungefähr alle 2 Jahre um mal zu sehen ob meine ehemaligen Mitstudenten aus der Uni - zu denen ich sonst keinen Kontakt habe - noch existieren. Für einen täglichen Konsum ist mir Facebook einfach "zu seicht". Die Qualität dort lässt ja wirklich zu wünschen übrig - geht doch nur darum sich selbst in Szene zu setzen.

Ist halt ne "Fratzenkladde" wie mal jemand so treffend sagte.

Würde mich freuen noch in Kontakt zu bleiben und weiter zu lernen - speziell von allen hier in der Region Rheinland, Bergisches Land.

Beste Grüße

Horst

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist richtig ärgerlich, da ich Facebook auf Arbeit nicht nutzen kann/darf und ich immer mal zwischen durch ins Forum geschaut habe.
Ich finde das Forum vom Inhalt her auch um längen besser als das sehr hingeschmissene bei Facebook.

Und wenn leute wie JB und Andreas dann dadurch wegfallen, wäre mir der Betrieb des Forums die 2€/M Servermiete wert. Ehrlicherweise hat doch das Team nicht mehr wirklich viel ins den laufenden Betrieb (in Form von Moderation) investiert. Die Letzten Spammer sind alle Ungeschworen davon gekommen. '
Dann kann man das Forum doch auch einfach laufen lassen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb KFleischer:

Letzten Spammer

mir sind keine aufgefallen. 

mich würde den technischen betrieb übernehmen und auch die 1€ für den server. 

wenn wir hier einen anwalt haben der sich um den übergang der nutzer daten kümmern kann und 1-2 leute moderation machen dann haben wir uns das forum gerettet.

 

fehlt nur noch der eigentümer der uns die daten übergibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal sehen, was sich machen lässt; hab mal angefragt. Aktuell ist auch bei Immopreneur einiges los.

Ich wäre auch stark interessiet daran, das Forum weiter für Diskussionen offen zu halten und würde mich natürlich auch freuen, wenn einige der "alten Hasen" dabei bleiben würden. :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich würde es sehr schade finden, wenn das Forum eingestellt wird. Mir hat der Austausch hier immer gut gefallen und mir hat es viel gebracht.
In der Facebook Gruppe bin ich zwar als passives Mitglied, aber Aktives möchte ich da nicht werden.

Ich würde mich freuen, wenn ein Weg gefunden wird das Forum weiter zu führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es auch vor paar Tagen gelesen und finde es wirklich sehr sehr schade. :( Ich kenne kein besseres Forum was das Immobilien-Thema angeht. Habe hier einige kennenlernen dürfen, mit denen ich mich auch per PN ausgetauscht habe. 

FB ist für mich leider keine Option. Daher hoffe ich, dass man es sich doch anders überlegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now

×
×
  • Create New...