Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Davidoff

Verlässliche Informationen(Bücher) abseits von Socialmedia-Gurus

Recommended Posts

Hallo liebes Forum

Mein Bruder denkt derzeit darüber nach, manches von seinem Ersparten in eine Immobilie zu investieren(Budget von etwa 150k), die er dann vermieten möchte (ländliche Gegend).
Leider kennt sich keiner in unserem Umfeld mit Immobilien aus, d.h. es ist kein Wissen vorhanden.

Dies möchten wir ändern.

Leider ist das Internet überseht mit Fehlinformationen und Leuten, die vor allem an ihre eigene Tasche als an Aufklärung denken(Amazonbücher von angeblichen Gurus mit Fakebewertungen, Social Media Ads von Halbvolljährigen, die einem das Geschäft erklären wollen,..).

Wo findet man verlässliche Informationen, um sich einmal richtig mit der Thematik auseinanderzusetzen? Kennt jemand gute Bücher, die Basiswissen schaffen, auf die man sich verlassen kann?

Vielen Dank im Voraus

Liebe Grüße
David

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kennt jemand gute Bücher, die Basiswissen schaffen, auf die man sich verlassen kann?


Der Murfeld ist die Bibel bei Verwalzern.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Murfeld kann ich auch empfehlen. Hatte das Buch innerhalb weniger Tage durch obwohl ich fachfremd bin und dachte es wäre sehr trocken. Das ist es auch aber wenn's wirklich interessiert dann verschlingt man das Buch automatisch.

Allerdings wird das kaum dabei helfen sinnvolle Immobilieninvestments zu finden. Aber zumindest hilft es evtl. dabei abzuschätzen was ein sinnvolles Investment ist.

Das Buch geht auch viel zu sehr auf kommerzielle und größerer Portfolios ein. Für den Privatinvestor ist da sicher nur ein Bruchteil an Informationen sinnvoll zu verwenden. Besonders wenn's gerade erst um das erste Investment und nicht um die achtzigste Einheit geht.

Edited by Erikson2020

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt ja den Ausbildungsberuf des Immobilienkaufmannes. Da gibt es natürlich auch Ausbildungsliteratur zu. Kann sicher auch nicht schaden, mal in sowas reinzugucken. 

Edited by Furzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es gibt ja den Ausbildungsberuf des Immobilienkaufmannes. Da gibt es natürlich auch Ausbildungsliteratur zu. Kann sicher auch nicht schaden, mal in sowas reinzugucken. 

 Dann wäre http://www.becker-Info.de eine gute Quelle....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fun fact am Rande: Ich habe als Student mal im Finanzvertrieb gejobbt. Nicht als Verkäufer, sondern habe das Sekretariat geschmissen. Aber die Verkäufer waren alle ganz wild auf Bücher wie "Einführung in die BWL" und so Kram. Teilweise nicht mal Uni-, sondern wirklich nur Azubi-Niveau. Weil das alles totale Quereinsteiger waren. 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...