Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
LaMa

BMF Tool: Definition der "Grundstücksart"

Recommended Posts

Hallo liebe Immopreneure,

ich habe letztes Jahr ein Hanghaus im Großraum München gekauft und stehe nun vor der Frage, welche "Grundstücksart" im BMF-Tool die (aus Sicht des FA) richtige ist.

EFH/ZFH: Doppel- und Reihenendh., KG, EG, DG nicht ausgebaut oder

EFH/ZFH: Doppel- und Reihenendh., EG, OG, nicht unterkellert, DG nicht ausgebaut

Sprich: ist das untere Geschoss, das hinten im Hang, also unter der Erde ist und vorne ebenerdig Zutritt zur Terrasse verschafft, als Keller oder als EG zu definieren? Gibt es hierzu Anhaltspunkte wie das aus Sicht des FA korrekt zu definieren ist?

Ich frage deshalb, weil eine der beiden Optionen mir bizarrerweise 50% mehr Gebäudewert bringt und noch bizarrer ist, es ist nicht die Option, die ihr für die wertvollere halten würdet!

Weiß hierzu jemand was?

Edited by LaMa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

diese Frage hier ist schon was älter, aber was sagt bei Dir die Bauakte?

In den Grundrissen, die ich bislang gesehen habe, stand das immer drin.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...