Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
KFleischer

Wohnungsberäumung im Corona-Umfeld

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich habe eine neue Wohnung erworben. Der Alteigentümer ist verstorben, die Erbengemeinschaft bat mich gegen Kostenerstattung die im KV zugesicherte Beräumung zu managen, da der letzte Mieter (ausländische Studenten) das gesamte Thema nicht verstehen.

Das sieht man daran, dass sie die Schlüssel abgegeben haben und danach(!) die Sperrmüllabholung beauftragt haben. Nicht bedacht ist natürlich, dass die Möbel irgendwie aus der Wg an die Straße müssen. Ich selbst bin Berufsbedingt nicht vor Ort und könnte das auch beim besten willen allein nicht leisten (4 Treppen, alleine 1 Couch runtertragen...)

Habt ihr innerhalb der Corona-Situation eine Wohnungsberäumung durchgeführt bekommen? Die Situation wäre schon im normalen Umfeld eine kleine Herausforderung. Aber wo bekommt man aktuell Leute her die mit anbacken (ohne einen anzuhusten).... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den für das Objekt zuständigen Hausmeister (über die Hausverwaltung erfragen) anrufen und mal schauen, was der dann so für Ideen hat..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe im März - also zur Hochzeit der Corona-Einschränkungen - eine Wohnungsentrümpelung durchführen lassen. Allerdings nicht selbst organisiert, sondern komplett an ein Entrümpelungsunternehmen delegiert (mache ich persönlich lieber so, auch wegen der Haftung bzgl. korrekter Entsorgung etc).

Die hatten ganz schön Schwierigkeiten dabei, z.B. musste der Chef erstmal Masken besorgen für alle Entrümpler und sie hatten teilweise Probleme beim Abladen weil plötzlich die Wertstoffhöfe unangekündigt geschlossen hatten und er vor verschlossenen Türen stand. Hat dann letztendlich aber trotzdem geklappt...

Ich denke, dass es mittlerweile wegen der Lockerungen auch wieder einfacher sein sollte in Bezug auf geöffnete Wertstoffhöfe und Verfügbarkeit von Masken...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also lieber Firmen direkt beauftragen?

Mir geht es um den Sperrmüll in Form alter Möbel etc. Die Mieter sind mit ihren Sachen ausgezogen aber die alten Möbel (war ne WG) haben Sie alle zurück gelassen.
 

Ich hab den Auftrag mal bei MyHammer eingestellt und schaue ob ich da ne Firma finde die das Zeug rausträgt.

Hausmeister ist dann mein Plan B. Danke dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb KFleischer:

Also lieber Firmen direkt beauftragen?

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann werden Dir die Kosten ja erstattet, daher würde ich diese Lösung wählen weil am bequemsten und haftungsärmsten.

vor einer Stunde schrieb KFleischer:

Ich hab den Auftrag mal bei MyHammer eingestellt und schaue ob ich da ne Firma finde die das Zeug rausträgt.

Gute Idee, ich könnte mir vorstellen, dass zur Zeit wegen der Corona-Auftragsflaute auch wieder bessere Konditionen möglich sind...

vor einer Stunde schrieb KFleischer:

Hausmeister ist dann mein Plan B. Danke dafür.

Ein Plan B ist immer gut 😊

Wenn er selbst nicht kann/will, dann kennt er ja ggf. ein Unternehmen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...