Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Leon1517001105

2 Brüder vom Start weg GmbH?

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

mein Bruder und ich werden zeitnah damit beginnen Immobilien zusammen zu kaufen. Ein befreundeter Immobilienmakler legte in SEHR Nahe eine GmbH dafür zu gründen.

Sein Argument: Klare Verhältnisse zwischen uns Brüdern doch vor allem: Die GmbH haftet sollte etwas schiefgehen und wir sind frein raus.

Was mir dabei direkt auffält:

- Es gibt sicher noch mehr Leute die zusammen Immobilien kaufen und ich habe den Eindruck das es nicht üblich ist direkt eine GmbH zu gründen. Ist dieser Makler zu ängstlich?

- Hat er recht das wir mit einer GmbH nicht belangt werden als Privatperson sollte etwas schiefgehen?

- Bekommt eine GmbH mit Haftungsbeschränkung 25000€ und insgesamt 100.000€ Eigenkapital überhaupt einen Kredit bei einer Bank? -> Hat er Makler da einen Denkfehler?

 

Gruß

Leon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

Kredite werden sehr schwer zu bekommen sein. Verständlicherweise.

Wollt ihr halten oder flippen?

Die Haftungs-Thematik halte ich für überzogen; gegen schlimme Dinge bist du versichert.

Warum kauft ihr nicht abwechselnd .. mal der eine, mal der andere? Halte ich für das deutlich einfachere und kostengünstigere Modell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt auf die Alternative an. Gemeinschaftlich kaufen? Dann habt ihr beide 100% der Schulden in den Büchern aber nur 50% des Werts.

Bei GmbH Krediten werden die Banken trotzdem ein Durchgriffsrecht wollen.

GmbHs lohnen sich vor allem fürs Flippen.

Kalle sagt es schon richtig, abwechselnd Kaufen macht sinn. Gerade am Anfang hat jeder genug Bonität für ein paar Immos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Zusammen,
mein Bruder und ich werden zeitnah damit beginnen Immobilien zusammen zu kaufen. Ein befreundeter Immobilienmakler legte in SEHR Nahe eine GmbH dafür zu gründen.


Ohne allzu unhöflich sein zu wollen: Bei eurem aktuellen Wissensstand , der aus den Fragen spricht , halte ich das für eine vollkommene Schnapsidee. Erst mal intensiv in die Materie einarbeiten. Ein Makler ist wahrscheinlich der letzte den man dazu fragen sollte.
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...