Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
JB

Wie Wohnungseigentümergemeinschaft auflösen ?

Recommended Posts

Ich stehe kurz davor die letzte ETW in einer WEG zu kaufen. Mir gehören dann alle 10 Wohnungen.

Grundsätzlich soll die Aufteilung natürlich bestehen bleiben

Nun meinte der Hausverwalter ich kann nicht einfach die WEG ruhen lassen und das MFH als Mietshaus weiterbetreiben. Theoretisch müßten also weiter getrennte Abrechnungen der Wohnungen (WEG-Getzeskonform) erstellt werden und eine Eigentümerversammlung abgehalten werden. Das wäre natürlich Quatsch und würde unnötigen Aufwand bedeuten.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube was du von deinem Verwalter vernimmst ist "pfeifen im Walde".

Haben wir hier Bauträger im Forum? Wie läuft das wenn man ein Objekt aufteilt und weiter alle Teile behält. Ist ja rechtlich die selbe Situation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist ja rechtlich die selbe Situation.

 

Ist es nicht:

 

Die Gemeinschaft startet erst mit dem ersten Eigentümerwechsel.

 

Die Gemeinschaft bleibt bestehen, auch wenn alle MEA wieder in einer Hand sind

 

Ob man das alles so weiter betreibt, bleibt einem überlassen; wer sollte klagen?

 

Steuerrechtlich bleiben es aber vermutlich einzelne ETWs....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die simpelste Lösung hier wäre einen Verwalter zu finden der die WEG Mietverwaltung zu den Kostensätzen einer normalen Mietverwaltung macht und nicht zu WEG Kosten 25 EUR pro Einheit plus 25 EUR Sonderverwaltung. Das halte ich nicht für unmöglich da der Verwalter ja sowieso eine Buchhaltungssoftware nutzt und die NK  Abrechnung automatisch läuft. Der große Mehraufwand der WEG sind ja meist die Abstimmungen mit den Einzeleigentümern. Ich kenne zumindest ein Objekt wo das so läuft. ETV findet eben virtuell im Umlauf statt. Rücklage wird per Beschluss auf 0 gesetzt. 

Die WEG ignorieren wird ein seriöser Verwalter aus Haftungsgründen nicht machen denke ich

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke soweit für die Hinweise.

Die Verwaltung kann ich ja grundsätzlich selbst übernehmen, würde diese aber nicht WEG-konform führen wollen. Steuerlich kann ich dann aber die Wohnungen nicht ohne weiteres trennen. Man könnte natürlich alle Kosten einfach nach MEA aufteilen. 

Ich dachte ursprünglich an eine einen Beschluss über die Auflösung der WEG. Leider finde ich zu diesem Thema nichts. Ich werde bei Gelegenheit mal einen Notar befragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb JB:
Ich dachte ursprünglich an eine einen Beschluss über die Auflösung der WEG. Leider finde ich zu diesem Thema nichts. Ich werde bei Gelegenheit mal einen Notar befragen.

 


In §11 WEG steht alles was du brauchst....

 

Edited by namosi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...