Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Tobi03313

Maklerprovision verhandeln?

Recommended Posts

Moin,

in einigen Podcastfolgen wird davon gesprochen die Maklerprovision zu verhandeln, indem man dem Makler die Provision auf den ursprünglichen Kaufpreis zusichert und im Gegenzug von ihm möchte, dass er den Kaufpreis der Immobilie senkt.

Das heißt, er kriegt die höchstmögliche Provision und der Käufer den "niedrigeren" Preis.

Für mich klingt die Idee super, aber muss der Verkäufer nicht theoretisch darüber bescheid wissen, da es sonst als eine Art Betrug ausgelegt werden könnte? Habe leider nicht viel zu dem Thema recherchieren können, deshalb hier die Frage!

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso Betrug? Du (der Käufer) beauftragt doch den Makler, oder nicht? Du bezahlst doch dafür.

Wenn der Verkäufer nix bezahlen will ist doch die Frage wieso er erwartet das jemand für ihn arbeitet....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Betrug würde ich das vielleicht nicht nennen, jedoch verpflichtet sich  ja der Makler dem Verkäufer den besten Kaufpreis zu erzielen.

Wenn der Makler jetzt seine Vergütung unabhängig vom erzielten Verkaufspreis erhält liegt hier zumindest moralisch ein kleiner Zwiespalt vor.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...