Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
RL3

Privat Gewerbeimmobilie kaufen und vermieten

Recommended Posts

Ich habe momentan eine gewerblich genutzte Einheit (in TE auch als Gewerbe deklariert) in einer sonst als Wohnhaus genutzten Immobilie vorliegen. Sie ist außerdem als Souterrain ausgeschrieben was eine Umnutzung als Wohnung schwierig machen könnte.

Könnt ihr mir Tipps geben die ich beim Kauf und der Vermietung der gewerblich genutzten Einheit beachten muss? Insbesondere ob zusätzliche Steuer neben meiner Einkommenssteuer anfallen könnte oder ob es andere Gefahren gibt? (Hab mal was von Infizierung der Wohnimmobilien durch Gewerbe gehört, aber glaube das galt nur in Kapitalgesellschaften?)

 

Beste Grüße

Edited by RL3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff, du würfelst sehr viele Dinge durcheinander. 
Willst du das Haus oder die eine Einheit erwerben? Eine einzelne Gewerbeeinheit zu kaufen um sie dann an ein Gewerbe zu vermieten ist sehr risikoreich, da der Gewerbemieter leicht ausfallen kann und die Einheit sich dann uU schwer neu vermieten lässt. 
 

Eine Umnutzung ist meiner Erfahrung nach tricky, da gibt es sehr viel zu beachten. Gerade in einer WEG noch mal komplizierter. 
 

Steuern sind hier das kleinste (bzw. gar kein) Problem. Du kannst auch als Privatperson an ein Gewerbe vermieten, das macht dein Handeln nicht gewerblich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich @Kalle an, bei einer einzigen Wohneinheit hast du schon Klumpenrisiko (sofern du keine weiteren im Portfolio hast) aber Gewerbe ist noch mal eine ganz andere Nummer. Sicherlich kommt es darauf an, was es ist bzw. für was es sich eignet. Wenn es eine relativ einfache Bürofläche ist, ist das Risiko sicherlich ein anderes wie bei einem Restaurant oder einer Retailfläche.

Ein Thema bzgl. Steuer und Gewerbeeinheit ist höchstens, dass möglicherweise der Vertrag vom jetzigen Vermieter auf Umsatzsteuer separat ausgelegt ist anstatt all-in Miete. In dem Falle würdest du die Rechnungen auch nur Netto bezahlen. Aber mehr dazu kann ich dir auch nicht sagen, habe meine Gewerbe ohne separate Umsatzsteuer vermietet. Dieses Thema solltest du dir vielleicht mal anschauen.

Ein weiterer Punkt, aber m. W. nur relevant, wenn du eine vermögensverwaltende GmbH hast, du darfst dann keine weiteren Einkünfte außer Vermietung und Verpachtung haben. Und gerade das kann bei einigen Gewerben riskant sein, wenn du dem Mieter bestimmte Dinge überlässt (Stichwort: Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen). Aber du wirst es wohl privat halten, ansonsten sprich noch mal mit deinem Stbr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...