Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Guest Blue1991

Nicht genehmigter Wohnraum ETW

Recommended Posts

Guest Blue1991

Guten Morgen Zusammen,

ich habe im Netz leider nur sehr spärliche Informationen zu meiner aktuellen Situation gefunden und hoffe, das man mir hier helfen kann!

Ich bin Eigentümer einer ETW. Es handelt sich um eine Dachgeschoss Maisonette Wohnung im 4. OG eines 10 Parteien MFH.

Die reine Grundfläche beträgt nach DIN 277 etwa 96 m². In der unteren Etage sind es 65 m², in der oberen 30 m². Leider ist die obere Etage nicht als Wohnraum sondern lediglich als Aufenthaltsraum genehmigt. Grund ist, das die Deckenhöhe zwar etwa 4,00 Meter beträgt (spitz zulaufendes Dach), die Raumhöhe auf Grund der letzten Dachbalken allerdings baurechtlich nur mit 2,00 Meter angesetzt werden darf. Nun frage ich mich, wie ich diese Wohnung bestmöglich verkaufe. In meiner Wohngegend liegt der m² Preis bei 2.600 - 2.800 Euro.

Meine Preisvorstellung liegt bei 220.000 Euro, das ist aktuell mein Mindestpreis für die sie weggehen sollte...

Vielen Dank und Grüße,

Blue

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Gast Blue1991:

Nun frage ich mich, wie ich diese Wohnung bestmöglich verkaufe.

Grundsätzlich unter Offenlegung der baurechtlichen Situation - andernfalls haftest Du aus dem Kaufvertrag heraus.

Eine nachträgliche Legalisierung scheint hier ausgeschlossen, daher verkaufst Du 65 qm Wohnfläche und 30 qm Nutzfläche. Ausgehend von € 220.000,-- Kaufpreis und € 2.700,--/qm Wohnfläche bewertest Du die Nutzfläche mit ca. € 1.500,--/qm - das kann funktionieren.

Ich würde eher Eigennutzer ansprechen, Kapitalanleger haben mit der Nutzfläche in der Vermietung ein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Blue1991
vor 21 Minuten schrieb Arnd Uftring:

Grundsätzlich unter Offenlegung der baurechtlichen Situation - andernfalls haftest Du aus dem Kaufvertrag heraus.

Eine nachträgliche Legalisierung scheint hier ausgeschlossen, daher verkaufst Du 65 qm Wohnfläche und 30 qm Nutzfläche. Ausgehend von € 220.000,-- Kaufpreis und € 2.700,--/qm Wohnfläche bewertest Du die Nutzfläche mit ca. € 1.500,--/qm - das kann funktionieren.

Ich würde eher Eigennutzer ansprechen, Kapitalanleger haben mit der Nutzfläche in der Vermietung ein Problem.

Klasse, vielen Dank für die Antwort! 

Die von dir angenommenen m² Preise sind tatsächlich auch realistisch, die obere Etage ist genauso hochwertig ausgebaut wie die Untere und steht in nichts nach. Somit dürfte ein Käufer bei 1.500 Euro pro m² für die obere Etage einen guten Schnitt machen.

Definitiv werde ich mit offenen Karten spielen, spätere Ansprüche möchte ich vermeiden und meine Nerven und den Geldbeutel schonen...! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...