Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
swsakard

Wann Eigentümer ?

Recommended Posts

Wann wird man "rechtlich" Eigentümer beim Immobilienkauf.

Mit Zahlung des Kaufpreises (alles andere Grundbucheintrag + Grundschuld. etc. erledigt) an Eigentümer

oder

Mit Zahlung des Kaufpreises (alles andere Grundbucheintrag + Grundschuld. etc. erledigt) an Eigentümer +  BEstätigung des Verkäufers an Notar das Zahlung eingegangen ist.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb matze sagichnich:

Mit Unterschrift beim Notar, würde ich behaupten. Oder bei Zuschlag, falls es eine ZV ist.

das is so nicht richtig.

Unterschrift beim Notar ist nur ein Teil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weder noch.

Du meinst vermutlich den Nutzen/Lasten-Übergang. Der ist mit Zahlung des KP in der Regel.

Eigentumsübertragung im Grundbuch wird vom Notar erst nach Zahlung veranlasst und kann dauern.

Außer bei ZV, das würde ja schon erwähnt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb mvg:

Weder noch.
Du meinst vermutlich den Nutzen/Lasten-Übergang. Der ist mit Zahlung des KP in der Regel.
Eigentumsübertragung wird vom Notar erst nach Zahlung veranlasst und kann dauern.
Außer bei ZV, das würde ja schon erwähnt.

ok danke,

der VErkäufer hat aber vom Notar noch ein Dokument bekommen wo er bestätigen muss, dass Kaufpreis gezahlt wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar. Alle im Vertrag definierten Leistungen , natürlich inklusive Kaufpreiszahlung , müssen erfüllt sein, bevor der Notar die Umschreibung veranlasst.

Mit dem Übergang von Nutzen / Lasten stehen dir aber die Mieterträge zu , du musst aber auch für die Kosten aufkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz genau. Bei einem Kauf wirst Du Eigentümer an dem Tag der Eintragung als Eigentümer im Grundbuch. Das kann u.U. sehr lange dauern. Bis dahin bist Du Erwerber.

Ich hab im Dezember 2017 ein MFH gekauft und bin immer noch nicht Eigentümer, da die Veräußerer einen Grundpfandbrief nicht mehr auffinden können. Nun muss dieser aufgeboten werden. Das ganze Dauert erheblich. 

Mit dem Tag des Nutzen und Lasten Übergang hast Du aber die Erträge außen Haus, kannst Neuvermieten etc. 

Um noch etwas kleinlich zu werden, bei bestehenden Mietverträgen wirst Du aber auch erst der Vertragspartner mit Eigentumsumschreibung. Aber de facto ist man „der Neue“. Und der Verkäufer gibt einem auch Vollmacht alles zu tun. Einzig Eigenbedarfskündigung geht so nicht. Da man ja nicht den Eigenbedarf eines Dritten geltend machen kann. Hier muss man also aufpassen, wenn man zum Eigennutz kaufen will. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...