Stefan-RheinMain

Infos ziehen, ohne Input zu geben?

11 Beiträge in diesem Thema

Morgen zusammen, 

es gibt ja mehr und mehr Neuanmeldung im Forum, was natürlich sehr zu begrüßen ist. Wie schon kürzlich an anderer Stelle besprochen, ist trotzdem immer weniger los, da sich meistens die gleichen Personen beteiligen. Ich sehe den Sinn eines Forums vor allem im Austausch. Man sammelt Erfahrungen bzw. man erhält Wissen durch die Erfahrungen von anderen und teilt im Gegenzug seine eigenen Erfahrungen/sein Wissen. In letzter Zeit habe ich immer wieder festgestellt, dass teilweise lediglich gezielte Fragen gestellt werden, ohne jegliche andere Beteiligung. Manchmal tangieren die Fragen das Thema Immobilien auch nur minimal. Quasi: ich melde mich im Forum an, um meine gezielte Frage zu stellen, dann bin ich wieder weg. 

Ich weiß nicht genau wie man damit umgehen sollte.. Ich verstehe auch, dass jeder mal neu ist und wenig Beitrag leisten kann. Aber ein bißchen geht doch immer. Ich möchte niemandem auf die Füße treten.. Aber wenn der "harte Kern" hier nicht aktiv bleibt, wird es noch weniger Austausch geben. Vor einer gezielten Fachfrage könnte man sich doch zumindest einmal vorstellen. Wie seht ihr das? 

Grüße 

bearbeitet von Stefan-RheinMain
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey

Zu denen die Sich lediglich mit der Absicht anmelden eine gezielte Frage zu stellen und dann wieder abzuhauen kann man nur sagen, dass es die immer gibt und man es eigentlich nicht vermeiden kann. Das muss man in einem Forum denke ich akzeptieren. Letztendlich stellen vllt einige von denen Fragen die auch Leute interessiert die länger im Forum sind und bringen somit wieder einen Mehrwert.

Zu denen die lange angemeldet sind und eigentlich nur lesen und selten bis nie Beiträge posten... Ich denke viele die sich anmelden kennen sich nur sehr sporadisch mit dem Thema aus und haben Hemmungen was falsches zu posten und posten dann lieber gar nicht oder warten so lange bis sie das Gefühl haben jetzt können sie einen qualifizierten Beitrag zum Forum leisten.

Die die sich anmelden, nur lesen und Infos aufsaugen und niemals die Absicht haben was zu posten selbst wenn sie sich zu dem Thema mittlerweile auskennen sind halt Parasiten. Die gehören somit eigentlich auch wieder in die erst Kategorie und kann man nicht vermeiden. Zumindest nicht ohne sie zu zwingen was beizutragen und sowas geht eigentlich gegen das Prinzip eines Forums.

Der "harte Kern" wird jedoch immer weit in der Unterzahl sein. Dass ist aber immer der Fall, die Masse profitiert immer vom Wissen weniger. Man muss halt davon ausgehen, dass bei einer hohen Anzahl an neuen Mitglieder auch immer wieder welche dabei sein werden, die sich mehr beteiligen und sich im "harten Kern" etablieren. Das braucht aber Zeit.

Ich habe auch erst vor kurzem angefangen mich etwas mehr zu beteiligen und meinen Senf dazuzugeben wenn ich es für sinnvoll ansehe.

Das grössere Problem sehe ich darin, dass irgendwann die meisten Themen durchgekaut sind und viele Fragen die Neuankömmlinge stellen würden schon mehrfach beantwortet wurden. Der Immobilienmarkt ist zwar sehr umfangreich aber trotzdem begrenzt und bewegt sich nur sehr langsam. Da gibt es nicht tägliche neue Themen wie in anderen Wirtschaftszweigen.

peace ✌️

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich sehe das auch eher unkritisch. Immerhin sorgen die einmaligen Fachfragen dür Diskussion und sind ggf auch Monate später noch hilfreich für andere zum Nachschlagen. 

Vieleicht ein blödes Beispiel, aber man stelle sich vor jemand hätte den anspruch, dass jeder der bei Wikipedia ließt auch in diesem Umfang schreiben müsste. Es ist wie @MarcusH. sagt, die Masse profitiert von Beiträgen weniger. Und das ist auch OK und nicht zu ändern. 

Was den Vorschlag bzgl. Vorstellen angeht, kann man machen und ist sicherlich höflich, hätte für mich aber keinen Mehrwert. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,
ich oute mich mal als einer derjenigen die meist nur mitlesen oder nachschlagen.
Wie von einem Vorredner bereits erwähnt, gibt es Leute die in Sachen Immobilien noch so unerfahren sind, dass sie hier keine qualifizierten Beiträge leisten könnten oder sich nicht trauen.
Dann gibt es welche die versuchen Gedanken und/oder Erfahrungen zu teilen und bekommen von den „Erfahrenen“ eins auf den Deckel.
Ich persönlich profitiere immer wieder von bestehenden und vergangenen Themen. Dieses Forum hat einen netten Mehrwert für Anfänger wie mich.

In diesem Sinne, danke an die „alten Hasen“ und aktiven Schreiberlinge hier für die vielen tollen und hilfreichen Beiträge!
Grüße




  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich den Vorschreibern an. Mir persönlich fehlt bei vielen Themen schlicht das so professionelle detailierte Wissen (aber ich lerne und kaufe). Im Forum schaue ich täglich vorbei.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich mich auch nur anschließen. Mir fehlt derzeit noch das Know-how. Ich bräuchte eher einen Mentor als das ich anderen einer sein könnte. Aber falls es mit meiner Immobilie mal klappen sollte bin ich gerne bereit meine Erfahrungen hier mit euch zu teilen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Typisches Phänomen, habe ich eigentlich in allen Foren bemerkt, in denen ich bisher angemeldet war. Der "harte Kern" trägt das ganze Forum. Idealerweise diffundieren immer neue Leute in diesen Kern, während ganz alte nach ein paar Jahren das Interesse verlieren, weil sie zB das Gedfühl haben, dass sie jetzt schon alles 100 mal durchgekaut haben.  Das ist kein Problem, wenn es genug neue Leute gibt, die das Wissen weitergeben können. Ist das nicht der Fall, stirbt das Forum langsam ab. Das ist aber nichts, was man als einzelner Schreiber groß beeinflussen könnte.  Man muss einfach positiv bleiben, immer freundlich schreiben, damit die "Forenkultur" auf einem guten Niveau bleibt und fertig.

 

Weitermachen!

 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

bin auch sehr neu in dem Forum und habe viel Wissen aufgenommen und wenig zurückgegeben :).

Werde gerne die Tage mal im "Vorstellungsforum" paar Zeilen über mich schreiben - wohlwissend dass ich dafür auf den Deckel bekommen werde (Habe jüngst eine ETW mehr aus emotionalen als aus rationalen Gründen gekauft.... dazu dann in dem Thread mehr).

Gruß

Yunus

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo zusammen,
bin auch sehr neu in dem Forum und habe viel Wissen aufgenommen und wenig zurückgegeben :).
Werde gerne die Tage mal im "Vorstellungsforum" paar Zeilen über mich schreiben - wohlwissend dass ich dafür auf den Deckel bekommen werde (Habe jüngst eine ETW mehr aus emotionalen als aus rationalen Gründen gekauft.... dazu dann in dem Thread mehr).
Gruß
Yunus
Da Du über 18 und somit voll geschäftsfähig bist solltest Du darüber stehen.
Freue mich auf Deinen Beitrag im Vorstellungsforum, also mal los...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden