Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Cam Gur

Wohnung in Betriebsvermögen als Gewerbetreibender

Recommended Posts

Ich betreibe nebenberuflich 4 Monteurwohnungen im Rhein-Main Gebiet. Die  Wohnungen habe ich langfristig angemietet und vermiete diese mit Einverständnis der Eigentümer kurzfristig auf Wochenbasis an Monteure. Da ich im nächsten Kalenderjahr Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von über 24 tsd Euro erzielen werde, rechne ich damit, dass ich zukünftig Gewerbesteuerpflichtig werde und damit steuerlich wie ein Gewerbetreibender behandelt werde.

Jetzt zu meiner konkreten Frage: ich habe gerade eine Wohnung selbst erworben, die ich zukünftig an Monteure über kurzfristige Mietverträge (inkl. Umsatzsteuer) vermieten möchte. Kann ich verhindern, dass diese Wohnung in mein Betriebsvermögen als Gewerbetreibender aufgenommen wird? Ich würde gerne vermeiden, dass ich bei Verkauf dieser Wohnung nach Ablauf der Spekulationsfrist den Veräußerungsgewinn versteuern muss. Ich freue mich über einen Hinweis oder eine Quelle, wo ich so etwas nachlesen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cam,

du bist bei Monteur Vermietung sofort "gewerblich infiziert", was auch auf den Verkauf deiner Wohnung Auswirkungen hat.

Du solltest einen GUTEN Steuerberater aufsuchen, welcher sich mit dem Thema  auch auskennt, um die bester Konstruktion für dich hinzubekommen.

Wie Monteur Babs sagen würde, ist es jedoch nicht so Schimmer, weil du ja bei deiner Monteur Vermietung ganz anders Vollgas gibst, als bei normaler Vermietung. Also Augen zu und durch. 

Viel Erfolg. Ich werde Monteure auch demnächst Mal angehen bei einer meiner nächsten Wohnungen. Vielleicht können wir uns ja einmal zu dem Thema austauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...