Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
philipp.ru

§ 7i Erhöhte Absetzungen bei Baudenkmalen, ab wann?

Recommended Posts

Das Einkommensteuergesetz (EStG) § 7i sagt:

"(1) 1Bei einem im Inland belegenen Gebäude, das nach den jeweiligen landesrechtlichen Vorschriften ein Baudenkmal ist, kann der Steuerpflichtige abweichend von § 7 Absatz 4 und 5 im Jahr der Herstellung und in den folgenden sieben Jahren jeweils bis zu 9 Prozent und in den folgenden vier Jahren jeweils bis zu 7 Prozent der Herstellungskosten für Baumaßnahmen, die nach Art und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes als Baudenkmal oder zu seiner sinnvollen Nutzung erforderlich sind, absetzen."

 

Frage:

Ich beziehe mich auf den Absatz " im Jahr der Herstellung".

Nach meinem Verständnis heißt es. Wenn ich ein Objekt am 01.01.2018 kaufe. Baumaßnahmen in Abstimmung mit dir Denkmalschutzbehörde bis 20.12.2018 , die nach Art und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes als Baudenkmal dienen, durchführe.

Dass ich für das gesamte Jahr 2018 (Januar bis Dezember) erhöhte Steuer absetzen kann, oder?

Viele Grüße

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Einkommensteuergesetz (EStG) § 7i sagt:

"(1) 1Bei einem im Inland belegenen Gebäude, das nach den jeweiligen landesrechtlichen Vorschriften ein Baudenkmal ist, kann der Steuerpflichtige abweichend von § 7 Absatz 4 und 5 im Jahr der Herstellung und in den folgenden sieben Jahren jeweils bis zu 9 Prozent und in den folgenden vier Jahren jeweils bis zu 7 Prozent der Herstellungskosten für Baumaßnahmen, die nach Art und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes als Baudenkmal oder zu seiner sinnvollen Nutzung erforderlich sind, absetzen."
 
Frage:
Ich beziehe mich auf den Absatz " im Jahr der Herstellung".
Nach meinem Verständnis heißt es. Wenn ich ein Objekt am 01.01.2018 kaufe. Baumaßnahmen in Abstimmung mit dir Denkmalschutzbehörde bis 20.12.2018 , die nach Art und Umfang zur Erhaltung des Gebäudes als Baudenkmal dienen, durchführe.
Dass ich für das gesamte Jahr 2018 (Januar bis Dezember) erhöhte Steuer absetzen kann, oder?
Viele Grüße
 
 
Ich beantworte meine Frage mal selber, da ich in der Zwischenzeit mit der Antwort Findung durch mehrere Telefonate mit meinem Steuerberater voran gekommen bin.

Im Jahr der Herstellung bedeutet, wenn ich das Objekt bspw. bis 31.12.2018 fertiggestellt habe und die Unterlagen für die Beantragung der erhöhten AfA bei der Denkmalschutzbehörde eingereicht habe, dass ich für das gesamte Jahr 2018 die erhöhte AfA ansetzen kann.

Alles andere wäre mit meinem jetzigen Kenntnisstand auch unlogisch gewesen.

Viele Grüße
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...