Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Kalle

Vermieter-Adresse geheimhalten / Briefkasten-Adresse

Recommended Posts

Hallo zusammen,

für die von euch, die privat vermieten: gebt ihr eure (private) Adresse an die Mieter weiter?

Bzw. was sind Möglichkeiten, die eigene private Adresse geheim zu halten bzw. den Mietern eine abweichende Adresse anzugeben?
Und ist dies überhautp praktikabel / sinnvoll?

Postfach? Online-Briefdienst?

Ist das überhaupt rechtens oder haben Mieter einen Anspruch auf Bekanntgabe der Privat-Adresse des Vermieters?

Merci!

Edited by Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gebe ausschließlich meine Büroadresse raus, diese steht dann auch im Mietvertrag.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Kalle:

Hallo zusammen,

für die von euch, die privat vermieten: gebt ihr eure (private) Adresse an die Mieter weiter?

Bzw. was sind Möglichkeiten, die eigene private Adresse geheim zu halten bzw. den Mietern eine abweichende Adresse anzugeben?
Und ist dies überhautp praktikabel / sinnvoll?

Postfach? Online-Briefdienst?

Ist das überhaupt rechtens oder haben Mieter einen Anspruch auf Bekanntgabe der Privat-Adresse des Vermieters?

Merci!

Hast Du Angst von Deinen Mietern gesteinigt zu werden? :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was soll der Sinn oder Unsinn sein?
Gehst Du mit Deinen Mietern so schlimm um, dass Du Angst vor Hausbesuche hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich das früher auch nicht wollte, dass mich am Sonntagnachmittag ein Mieter wegen irgendeiner Kleinigkeit anrief, habe ich mir den Luxus gegönnt, mit Hausverwaltungen (auch für die Sondereigentumsverwaltung) zu arbeiten. Mittlerweile arbeite ich nicht mehr angestellt und kann von meinen Mieteinnahmen leben, daher habe ich die Hausverwaltungen gekündigt und kümmere mich selbst darum. Ein bisschen was zu tun brauche ich halt auch noch.... Ist zwar manchmal unangenehm, aber dafür spare ich eine Menge Geld und bin vor allem viel näher an den Mietern dran und ist sicher gut für die Mieterzufriedenheit. Ist eben Einstellungssache, wie man das handhaben will. Alle meine Mieter haben alle meine Kontaktdaten, bei 25 Einheiten hält sich der Aufwand aber in Grenzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein ehemaliger Vermieter war damals postalisch nur per Postfach zu erreichen und ansonsten hatte ich eine Handy-Nummer von ihm. Ich habe mich dann irgendwann geärgert, dass er nicht mehr ans Telefon ging und natürlich auch nicht auf Post antwortete, ich konnte ihn aber ansonsten nicht ausfindig machen, das war allerdings vor Facebook & Co. Übrigens konnte das gesamte 10-Parteien-Haus ihn nicht erreichen, einer fing dann aus Scheiß-Egal-Mentalität sogar an, einen Käfermotor in seiner Wohnung auseinander zu bauen :))

Aber: Nur Postfach plus Handynummer war eine damals ziemlich effektive Vermieter-Firewall! Und rechtens scheint es mir gewesen zu sein, wir haben uns jeweils immer ziemlich gründlich rechtlich abgesichert, was so verschiedene Dinge anging...;) Am Ende hatte er wohl trotzem den Schaden, siehe Beispiel Käfer-Motor...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche so gut erreichbar zu sein wie es nur geht. Da ich hauptsächlich SGB2-Klientel habe, fahre ich mit engem Kontakt eigentlich am besten. Viele Mieter haben noch nie einen Brief geschrieben und sind es gewohnt z. B. per Whatsapp die gesamte Kommunikation zu führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mache ich auch - per Whatsapp geht es am einfachsten und schnellsten.

Es soll nun aber vorkommen, dass Mieter (oder deren Anhängsel..) sehr unangenehm werden können. Menschen, bei denen man weder mit freundlichen Gesprächen noch auf rechtlichem oder polizeilichem Wege weiterkommt. Meine Frau (und auch ich) möchten nicht, dass diese Menschen unsere Privatadresse haben. Ist das so unglaublich und weltfremd? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ebenfalls auch schon Fälle, wo Leute unangekündigt am So. bei mir auf der Matte standen. Habe einfach keine Lust auf so was, basta! Ich gehe da noch ein Stück weiter, meine Mieter kriegen ausschließlich meine Email-Adresse zwecks Kommunikation - ist sehr entspannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe dann dem Mieter die Tür ausgebaut als er nicht zuhause war. Danach gings dann....


🤣 sehr geil... kann mir vorstellen, dass das eine wirkungsvolle Methode für allerlei Probleme sein kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Krandi:

 


emoji23.png🤣 sehr geil... kann mir vorstellen, dass das eine wirkungsvolle Methode für allerlei Probleme sein kann...

 

...Kann aber auch neue Probleme schaffen... Stichwort: Anzeige wegen Wohnungseinbruch und mutmaßlicher Diebstahl am "Tag der offenen Tür".  👹

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Pfalzgraf:

Wen will der Mieter denn anzeigen? 😉
Soll natürlich kein Aufruf sein...

Ich schätze mal "Unbekannt", wobei allerdings ein Verdacht geäußert werden dürfte... 😎

Edited by Monopoly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde nächstes Jahr wohl umziehen und stehe dann auch vor dem problem. Möchte auch nicht mehr, dass die Mieter meine Adresse haben. Habe schon an Postfach gedacht und dieses E-Post mal auszuprobieren. Da scheinen mir aber noch ein paar Probleme zu sein, weil die irgendwie nicht alles scannen usw.

Wollte ich mich nächstes Jahr mal mit beschäftigen. Büro hab ich leider nicht - muss mir was anderes überlegen :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre Euch mit einem Adressservice für Vermieter (vergleichbar mit einem virtual Office) gegen eine geringe monatliche Gebühr geholfen?

Wir planen gerade unsere Dienstleistungen entsprechend zu erweitern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Arnd Uftring:

Wäre Euch mit einem Adressservice für Vermieter (vergleichbar mit einem virtual Office) gegen eine geringe monatliche Gebühr geholfen?

Wir planen das gerade unsere Dienstleistungen entsprechend zu erweitern. 

Für mich wäre das definitv interessant

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Arnd Uftring:

Wäre Euch mit einem Adressservice für Vermieter (vergleichbar mit einem virtual Office) gegen eine geringe monatliche Gebühr geholfen?

Wir planen das gerade unsere Dienstleistungen entsprechend zu erweitern.

Für mich auch

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Ihr die Wohnung an jemanden vermietet, muß ja schon in einen wirksamen Mietvertrag Eure Wohn- oder Geschäftsadresse als Vermieter rein, es sei denn ihr übernehmt vom Voreigentümer eine vermietete Wohnung.

Edited by Monopoly

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Monopoly:

muß ja schon in einen wirksamen Mietvertrag Eure Wohn- oder Geschäftsadresse als Vermieter rein,

Der MV ist auch wirksam, wenn zum Beispiel die Anschrift der Verwaltung genannt ist.

Heinz Meier c/o A-Verwaltung Glückstr. 1 12345 Glückstadt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Arnd Uftring:

Der MV ist auch wirksam, wenn zum Beispiel die Anschrift der Verwaltung genannt ist.

Heinz Meier c/o A-Verwaltung Glückstr. 1 12345 Glückstadt

Sicher... Aber wozu brauch ich dann noch nen Vermieter-Briefkasten, wenn ich ne Sondereigentumsverwaltung beauftrage, die dann eh komplett die Mieterbetreuung inkl. Schriftverkehr macht???

Edited by Monopoly

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Monopoly:

Sicher... Aber wozu brauch ich dann noch nen Vermieter-Briefkasten, wenn ich ne Sondereigentumsverwaltung beauftrage, die dann eh komplett die Mieterbetreuung inkl. Schriftverkehr macht???

Dann natürlich nicht - es gibt aber bestimmt auch Vermieter, die einfach nur an einer ausgelagerten Adresse interessiert sind …..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...