Leverage

Kalte Betriebskosten pro m² bei MFH zu hoch?

12 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

bei einem von mir letztes Jahr erworbenem MFH, habe ich die BKA angefangen durchzukalkulieren.

Ich komme auf recht hohe Beträge meines erachtens nach.

Wie hoch sind die kalten Betriebskosten bei euch pro m² inklusive Hausmeisterservice?

Ich werde die Beträge hier später noch einstellen (muss ich noch berechnen)...

EDIT:

1,78 pro Monat pro m² für die Kostenarten:

Grundsteuer, Allg Strom, Straßenreinigung, Schmutzwasser, Abfall, Niederschlagswasser, Wohngebäude & HUG, Hausmeisterservice (inkl Treppenhausreinigung, Mülltonnenservice, Winterdienst usw.).

 

Grüße!

bearbeitet von Leverage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst mal hier gucken, die sind manchmal ganz hilfreich.

https://mieterschutz-do.de/betriebskostenspiegel/

Ich rechne immer grob mit 1,5 € m² "kalte" BK und 1 - 1,5 € Heizung. Ist aber wirklich sehr grob kalkuliert, bei manchen Häusern hast du einfach hohe BK wegen Treppenhausreinigung etc...

bearbeitet von nemo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb nemo:

Du kannst mal hier gucken, die sind manchmal ganz hilfreich.

https://mieterschutz-do.de/betriebskostenspiegel/

Ich rechne immer grob mit 1,5 € m² "kalte" BK und 1 - 1,5 € Heizung. Ist aber wirklich sehr grob kalkuliert, bei manchen Häusern hast du einfach hohe BK wegen Treppenhausreinigung etc...

0,29 € für Hausmeisterservice wären bei meinem Objekt 90€ rund pro Monat Brutto. Das macht keine Sau bei mir zu dem Preis. Ein Haus kostet hier 215 € Brutto aufwärts mit dem Service

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Leverage:

0,29 € für Hausmeisterservice wären bei meinem Objekt 90€ rund pro Monat Brutto. Das macht keine Sau bei mir zu dem Preis. Ein Haus kostet hier 215 € Brutto aufwärts mit dem Service 

Kein Plan wo die die Daten her haben. Was hast du denn jetzt pro m².

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

0,68 € pro m² aber Vollservice mit Mülltonne rausstellen, Winterdienst, Fensterreinigung, Treppe, Kehren, Unkraut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Leverage:

0,68 € pro m² aber Vollservice mit Mülltonne rausstellen, Winterdienst, Fensterreinigung, Treppe, Kehren, Unkraut.

Und der Rest? Schreib am besten mal einzeln rein, dann kann ich auch mal mit meinen Werten abgleichen. Vllt. findet man dan bisschen besser raus was so teuer ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

image.png.8ebb5c7e1e6012af6c7a6e12e9323039.png

In den 0,76 € für HMS sind noch Altlasten vom Voreigentümer mit drin. Da hat der HMS ca 265 pro Monat gekostet. Meiner kostet 215 € mit mehr Leistung

Alle Wohnungen haben ne eigene Therme inkl WW-Aufbereitung

bearbeitet von Leverage
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Leverage:

0,68 € pro m² aber Vollservice mit Mülltonne rausstellen, Winterdienst, Fensterreinigung, Treppe, Kehren, Unkraut.

Dieser Wert hilft nichts. Der Aufwand für Mülltonnen rausstellen etc.  hängt ja nicht von den Quadratmetern ab sondern von der Anzahl der Leerungen. Wieviel Quadratmeter hat denn Deine Immobilie? 

Von welcher Gesamtsumme sprechen wir denn?

bearbeitet von Rooki€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.7.2018 um 19:23 schrieb Rooki€:

Dieser Wert hilft nichts. Der Aufwand für Mülltonnen rausstellen etc.  hängt ja nicht von den Quadratmetern ab sondern von der Anzahl der Leerungen. Wieviel Quadratmeter hat denn Deine Immobilie? 

Von welcher Gesamtsumme sprechen wir denn?

312m2 

6.650 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezieht sich das Unkrautentfernen auf Parkplätze und Gehwege oder auch auf den Garten? Aus den Kontext entnehme ich, dass deine Summe inkl. MwSt. ist? Dein HMS ist daher bei 215,28€/Monat brutto? 

215,28 / 1,19 = 180,9€/Monat netto. D.h. Dein Hausmeister kaluliert 9h/Monat für Dein Objekt (10€ Stundenlohn). Kommt das ungefähr hin? 

Wie ist denn die Schneelage bei Euch (wg. Winterdienst)?

Wir können das auch gerne OT diskuieren, nicht dass der Thread gesprengt wird

bearbeitet von Rooki€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.7.2018 um 08:54 schrieb nemo:

Du kannst mal hier gucken, die sind manchmal ganz hilfreich.

https://mieterschutz-do.de/betriebskostenspiegel/

 

Ich komme bzgl. des Hauswarts mit der Statistik nicht klar: 0,12€ Oder 0,28€? Das Sternchen bei 0,12€ besagt Gebäudereinigung, Gartenpflege, Winterdienst sind separat. Die stehen dann mit 0,16€ bzw. 0,1€ drin. Wo ist jedoch der Winterdienst?

Passen würde ungefähr das, wenn man die Werte addiert: 0,16+0,1+0,29?

Was übersehe ich?

 

Clipboard01.jpg

bearbeitet von Rooki€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden