Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
rajivlund

Steuerliche Behandlung von Darlehen, die wiederverwendet wurden

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich habe ein Haus verkauft, welches ich privat genutzt habe. Nun sollen die Darlehen für Anlageobjekte genützt werden.

 

Jetzt hat meine Bank erwähnt, dass es ggf. steuerliche Besonderheit gibt, weil kein Geldfluss von der Bank mehr stattfindet. Es könnte passieren, dass das Finanzamt es so zählt: die Immobilie würde aus eigenen Mittel (Erlös aus dem Haus) bezahlt. Die Darlehensfinanzierung werden nicht angerechnet.

 

Ich werde einen Steuerberater konsultieren. Sobald ich eine Antwort habe, schreibe ich hier.

 

Eventuell hat jemand Erfahrung damit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wo wäre der unterschied zu, du entschließt dich aus deinem finanziertem und selbstgenutztem Haus auszuziehen und das zu vermieten? 

Hätte ich auch gefragt:

Der Unterschied ist, dass hier der Geldfluss am Anfang von der Bank passiert ist. Das ist eindeutig.

In meinem Fall würde das Geld von meinem Konto fließen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich sehe bei plausibler Darstellung gegenüber dem Finanzamt keine Probleme (Fragen werden hierzu natürlich kommen).

Diesen Fall hatten wir in der in der Praxis auch schon einige Male und es gab zwar Rückfragen, jedoch keine Probleme bezüglich der Geltendmachung der Schuldzinsen.

Das Darlehen sollte jedoch den Kaufpreis der Anlageobjekte nicht übersteigen und möglichst zeitnah an den Verkäufer bezahlt werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich persönlich sehe bei plausibler Darstellung gegenüber dem Finanzamt keine Probleme (Fragen werden hierzu natürlich kommen).
Diesen Fall hatten wir in der in der Praxis auch schon einige Male und es gab zwar Rückfragen, jedoch keine Probleme bezüglich der Geltendmachung der Schuldzinsen.
Das Darlehen sollte jedoch den Kaufpreis der Anlageobjekte nicht übersteigen und möglichst zeitnah an den Verkäufer bezahlt werden.

Danke. Das hoffe ich auch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...