Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Leon1517001105

Voll-vermietetes MFH Eindruck gewinnen Innen

Recommended Posts

Hallo,

 

Wenn man ein voll vermietetes MFH besichtigen möchte - wie gewinnt man einen Eindruck vom Zustand der Wohnungen?

Verlässt man sich auf Bilder? Bei jedem Mieter klingeln und nett fragen ob man in die Wohnung schauen darf?

 

Danek und Gruß

 

Christopher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe die Frage nicht so ganz. Entweder hast du einen Makler oder den Eigentümer als Ansprechpartner für Besichtigungen. Beide können dir ermöglichen zumindest einen Teil der Wohnungen zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem MFH besichtige  ich im Vorfeld in der Rege Treppenhaus, Dachboden, Waschküche usw... sowie ein Paar Wohnungen.

Da gewinnt man den allgemeinen Eindrück ob die Immoblie in Frage kommt. Sollte man mit dem Eigentümer grundsätzlich einig werden, emfehle ich - aufgrund eigenen  negativen Erfahrungen - immer sämtliche Wohnungen zu besichtigen und mit den Bestandmietern zu sprechen. Da erfährt man sehr viele Interessante Dinge über den Zustand der Immoblie usw...  Wir haben bei einer Liegenschaft mit 18 Einheiten nur 3 Wohungen besichtigt. Da wurde der Eigentümer gefragt ob die anderen Wohungen in einem Ähnlichen Zustand sind und ob wirgendwelche Mietmängel angezeigt wurden. Dies wurde verneint und in den Kaufvertrag so aufgenommen.

Man war sehr überrascht nach der Beurkundung und Übergabe der Liegenschaft - als es sich herausgestellt hat, dass dem Eigentümer zahlreiche Mängelanzeigen bekannt waren. .Man fühlte sich etwas verarscht. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein guter Tipp dann werde ich ebenfalls, wenn es konkret wird, zusehen das ich einen Eindruck von den einzelnen Wohnungen bekomme - auch wenn die gerade nicht frei sind. Zumindest so gut es geht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bestimmt auch hilfreich ist wenn du mit den Mietern sprichstIst ihnen einfach meine kleine Spende von 50 € zu gebenUnd sie dann nach der wahren Meinung zu fragen ob sie wirklich zufrieden sind oder nicht.Das ist natürlich alles steuerfreiDarunter 20.000 €Und du wirst sehen schönen kleinen ObolusWird der ein oder andere Mieter so richtig aus dem Nähkästchen plaudern.Das ist schon beeindruckend wie schnell manche Leute für kleines Geld richtig offen sindUnd ins Eingemachte gehen.Kannst ja sagenDas ist dir sehr wichtig ist dass du eine ehrliche Meinung möchtestKlartextUnd du deswegen auch bereit bistFinanziellFür die Beratungs ZeitEine kleine Anerkennung abzugeben.

Lieber haste mal so 200 € ausgegeben und vier Personen interviewtUnd dann vier unterschiedliche Meinungen gehörtDie authentisch sind als dass du dir die Katze im Sack kaufst.

Davor machste vielleicht am besten noch eine KontrollfrageWie lange die Person schon im Haus wohntUnd wenn sie so kenntUnd wie sieht zur Wohnung gekommen ist.Nicht dass du nachher dummerweise nochDen Bruder oder Onkel vom Eigentümer interviewstUnter dir ne schlechte Meinung erkaufst. Und sollte sicherstellen dass man frei von Interessenkonflikten istUnd die Person einem auch eine neue Halle Auskunft geben kannUnd kein Grund hat zu dem Vermieter zu halten :-)

Ich hatte mal in Spanien auch Spaß an der Freude ein Mehrfamilienhaus angeschautUnd habe erkanntDass ich dies definitiv nicht kaufen möchte weil da ein paar Mieter Tacheles gesprochen haben. Da war es mir dann auch egal ob die Zahlen des Hauses gestimmt hattenIch hatte kein Bock auf so eine verstrittene Wohnunggemeinschaft.

Edited by Junginvestoer_Juergen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...