Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Sascha125

Erste ETW / Bewertung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin auf dem Gebiet Immobilieninvestment ein absoluter Neuling und bin gerade dabei meine erste ETW zu kaufen. Um nun auch wirklich sicherzustellen, das alles passt, möchte ich meine ETW und alle relevanten Zahlen einmal vorstellen.

P.S. Ich finde die Seite hier wirklich Klasse und freue mich auf den Erfahrungsaustausch und die nützlichen Tipps die einen diese Community bringt!

Nun zur ETW.

Meine Wohnung liegt in einer Stadt mit ca. 200.000 Einwohnern und einer positiven Demografie. Die Wohnung befindet sich in B-Lage, 10 min in die Altstadt, Uni, FH, Klinikum. Nebenstraße mit Straßenbahnhaltestelle ca. 200m entfernt.

Die Wohnung liegt im 2. OG, hat ca. 45qm, einen Balkon, Keller und wurde 1902 errichtet und 1999 umfassend renoviert.

Momentan findet ein Mieterwechsel statt. Der neue Mieter zahlt 340 kalt und 440 warm im Monat. Die nicht umlagefähigen Kosten inklusive IHR belaufen sich auf 48,97 € im Monat. In meiner Kalkulation ziehe ich noch 2% kalk. Mietausfallwagnis und 0,8% kalk. Instandhaltung- und Reparaturkosten pro Monat/Jahr was zusammen nochmal ca. 45€ im Monat macht ab.

ASK belaufen sich auf ca. 63000€

Was sagt Ihr zu dem Deal? Passt das so einigermaßen für die erste Wohnung ...?

Ich freue mich auf eure Rückmeldung!

Beste Grüße,

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sascha,

passt meiner Meinung nach so einigermaßen. Aber:

- Was ist deine Strategie und was ist dein Ziel mit der Wohnung?

- Wieviel Eigenkapital willst du einbringen? Wie sieht die Finanzierung aus?

- Cashflow ist wohl positiv, aber nicht überragend

- Gibt es weiteres Aufwertungspotenzial?

- Wie ist der Marktpreis in der Gegend?

- Wie ist die marktübliche Vergleichsmiete?

Zum Erfahrung sammeln kann man das schon machen. Rechne dir vorher mal alle Zahlen durch mit den bekannten Tools.

Viele Grüße,

Peter

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

danke für deine Antwort. Meine Strategie ist buy & hold. Ich wollte 9000,- Eigenkapital mit einbringen und zu 2% tilgen + jährliche Sondertilgung.

Mit der Miete von 340,- kalt liege ich ein klein bisschen unter dem Mietspiegel. Der Fußboden und die innentüren wurden 2017 erneuert. Einzigstes Potential liegt meiner Meinung nach im Einbau einer Küche die ich dann für 30,- monatlich mit einbringen kann. Der qm Kaufpreis liegt momentan bei 1550€ pro qm in der Gegend und stieg in den letzten Jahren konstant. Berechnung mit den Tools habe ich bereits durchgeführt allerdings will man ja bei der ersten Wohnung nichts falsch machen. Ich glaub aber das nicht kaufen, um endlich mal los zulegen, das einzigste ist was ich falsch machen kann.

Gruß,

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...