Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Oliver Habermann

Anlegen der Kaution

Recommended Posts

Liebe Community,

nachdem ich Ende letzten Jahres die erste Wohnung gekauft habe, ist vor wenigen Tagen auch die Mietkaution vom Vorbesitzer an mich überwiesen worden. 

Welche Empfehlungen könnt ihr mir geben, die Mietkaution anzulegen? Idealerweise einfach und kostenlos.

Ich danke euch.

Grüße
Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Stefan-RheinMain:

Die Zinseinnahmen aus der Kaution sind  eigentlich dem Mieter zuzurechnen und auch vom Mieter zu versteuern. Ist ja nicht dein Geld. §20 EStG

Das stimmt, dennoch kann ich das Geld ja möglichst Sinnvoll für den Mieter anlegen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da du gesetzlich verpflichtet bist, die Mietkaution von Deinem Vermögen zu trennen, sind die Möglichkeiten beschränkt, weil die Kaution auf ein Treuhandkonto gehört. Ich nutze hier das gute alte Mietkautionssparbuch der Sparkasse. Bei der Höhe einer üblichen Mietkaution und der heutigen Zinsen ist sind Zinserträge, glaube ich, eh kein Thema, über das man sich den Kopf zerbrechen sollte.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das stimmt, dennoch kann ich das Geld ja möglichst Sinnvoll für den Mieter anlegen.


Warum willst Du der Vermögensmanager des Mieters sein? Dafür wird er Dir nix zahlen und mögliche Verluste, die entstehen könnten, wird er auch nicht für Dich übernehmen!

Wie die Vorredner schon sagten: Du bist nicht Eigentümer bzw.. nicht wirtschaftlicher Berechtigter des Geldes! Du musst es separat auf einem Treuhandkonto anlegen, sonst ist es Geldwäsche! Andere Anlageformen als Sparkonto als Treuhandkonten werden die Banken nicht mitmachen - also ich kenne jedenfalls keine!

DKB Vermieterpaket kann ich Dir wärmstens empfehlen! Da hast Du alles was Du als Vermieter brauchst!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb aweiss:

Du bist nicht Eigentümer bzw.. nicht wirtschaftlicher Berechtigter des Geldes! Du musst es separat auf einem Treuhandkonto anlegen, sonst ist es Geldwäsche!

nee, Veruntreuung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hilft es Jemanden der später mal die Suchfunktion benutzt:

Ich hatte mich über die ganzen Möglichkeiten bissjen durchinformiert und bin immer wieder bei der DKB gelandet.

Für Vermieter ist das Vermieterpaket der "way-to-go". Alles online ausführbar und sehr angenehm!

Der Mieter kann auch selbst bei der DKB ein Mietkautionskonto eröffnen und Ihr bekommt als Vermieter dann die Verpfändungserklärung / Urkunde vom Mieter. Nach Beendigung könnt ihr dann die Urkunde zurückgeben oder Ansprüche geltend machen. Der Mieter reicht dann die Urkunde ein und bekommt sein Geld zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...