Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
alex2014

Abschreibung. Kaufpreisaufteilung Grund und Boden

Recommended Posts

Hallo, habe als Kapitalanlage eine Wohnung in München gekauft.(BJ 1969 im MFH).

Der Steuerberater hat die Kaufpreisaufteilung pauschal 30 / 70 (Bodenwert / Gebäudewert) gemacht. Der Finanzamt hat eigene Berechnung und schlägt 60 / 40 vor.

Der Gebäudewert nur 40%, was ich abschreiben kann.  :(

1. hat ein Sinn Wiederspruch schreiben und kann damit etwas erreichen?

2. wie kann ich dann begründen damit Finanzamt das erkennt.

 


 

Edited by alex2014

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb alex2014:

1. hat ein Sinn Wiederspruch schreiben und kann damit etwas erreichen?

Befürchte Nein. Hier gab es kürzlich schon Diskussionen dazu, die dir bestimmt helfen.

Darf ich die wirtschaftlichen Daten deiner Kapitalanlage in München erfragen? Das rechnet sich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.1.2018 um 06:22 schrieb Stefan-RheinMain:

Befürchte Nein. Hier gab es kürzlich schon Diskussionen dazu, die dir bestimmt helfen.

Darf ich die wirtschaftlichen Daten deiner Kapitalanlage in München erfragen? Das rechnet sich?

danke. Ob das rechnet - wird die Zeit zeigen. Ich sehe wenige Alternativen zu Immobilien.

Da ich in München wohne, kommt für mich die Kapitalanlage in Immobilien nur rund um München bis ca 200 km Entfernung.

Jetzt ist noch schwirig etwas passendes zu finden.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb alex2014:

danke. Ob das rechnet - wird die Zeit zeigen.

Das zeigt die Berechnung vorab i.d.R. schon. Was die Zeit zeigen wird, sind Einflüsse wie z. B. Preisentwicklungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...