Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Tobias Röhrig

WEG- und SEV-Verwalter geht in die Insolvenz

Recommended Posts

Hallo Community,

um die dunkle Seite des Vermietens nicht außer acht zu lassen hier eine kleine Erfahrung meinerseits:

Ich hatte den Verwalter der WEG mit der SEV-Verwaltung von zwei Wohnungen beauftragt. Noch grün hinter den Ohren unterschrieb ich den SEV-Vertrag ohne mir groß Gedanken zu machen. Das war 2005 und so eine tolle Plattform wie Immopreneur gab es leider nicht. Der Verwalter (persönlich haftender Einzelunternehmer) legte ein separates Konto für meine Wohnungen an. Auf sich als Verwalter. Ich denke dass die Bank irgendeine Form der treuhänderischen Kontoführung gemacht hat. Ich bekam jeden Monat auf Veranlassung der Verwaltung den Überschuss auf mein privates Konto überwiesen. Ein Sockelbetrag zur Kondodeckung verbliebt stets auf dem Mietkonto. 

Irgendwann stellte sich heraus, dass der Verwalter die Instandhaltungsrücklagen der WEG´s etwas flexibel zur Unterstützung seiner persönlichen Liquidität genutzt hat.  Die Instandhaltungsrücklagen hatte er auf mehreren Sparbüchern geparkt, die er mit wechselnden Aufklebern den einzelnen WEG´s als die Ihren ausgab. Es kam wie es kommen musste. Alles flog auf und der gute Junge ging in die Insolvenz. Da  Mieter ja weiterhin auf das Mietkonto überwiesen hatten lagen da ca. 2 T€ Guthaben rum. Mitten im Trubel machte die Bank alle Konten platt (ich denke die konnten auch nur schwer nachvollziehen welches Geld wohin gehörte). Alles was noch übrig war wanderte in die Insolvenzmasse. Von insgesamt 3-4 Mio. € waren nur ein paar hunderttausend übrig. Ich ging davon aus, dass das Mietkonto mit meinen Mieten mir eindeutig zuzuordnen sein müsse. Die Bank war anderer Meinung und schob alles an den Insolvenzverwalter weiter. Der mauert seitdem. 

Erfahrung ist die Summe der gemachten Fehler! Erkenntnis hier: Mietkonto immer auf einen selbst eröffnen. 

VG Tobias

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wohne zu weit weg um das Tagesgeschäft zu handeln. Hatte vor der SEV zwei Mieter die mir viel Betreuung abverlangt haben. Diesen Umfang kann und will ich auf Dauer nicht leisten.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...