Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Bluedream

ETW-Paketkauf Strategie

Recommended Posts

Guten Abend Community,

auf der Suche nach einer neuen ETW, sind mir 4 ETWs aufgefallen, die auch alle vom selben Makler vertrieben werden. Natürlich alle noch 15-20% zu teuer um interessant zu sein.

Um eine bessere Verhandlungsposition zu beziehen und einen besseren Einkaufspreis zu erziehlen, würde ich nun 2 bis 4 seiner ETWs im Paket kaufen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Paketkäufen ? Ich meine der Makler hat ja nicht mehr soviel Aufwand. Besichtigungen alle an einem Tag durchführen, nur einen Kontakt als Käufer etc.... 

1. Welche Argumente in der Verhandlung kann man bringen bei einem Paketkauf?

2. Würdet ihr die Provision verhandeln, oder auf alle 4 Objekte die volle Provision zahlen ?

3. Wie hoch schätzt ihr den Verhandlungsspielraum bei Paketkäufen gegenüber Einzelkauf?

Grüsse Blue

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Wladimir Simonov:

Handelt es sich denn jeweils um den gleichen Verkäufer? 

Alle 4 Wohnungen werden über die gleiche Maklerfirma vertrieben,

aber nur 3 werden von dem gleichen Makler und die 4te von einem anderen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja. Spätestens da beginnt die Fragerunde: „Was bringt es wem?“ 

Wenn es gute Objekte sind, wird dem Makler der Käufer egal sein. Wenn 1-2 schwache Objekte sind, dann schon eher Verhandlungsspielraum. Am ehesten Chancen würd ich sehen, wenn 2-3 Wohnungen von einem Eigentümer wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je nachdem wo es ist gehen Pakete aktuell fast besser als einzelne Wohnungen. Insoweit denke ich, dass der Spielraum nicht mehr so gross ist wie früher.

Argumente:

- meist sind schlechtere Wohnungen dabei, insbesondere EG und oft DG (ohne Fahrstuhl) sind eigentlich weniger Wert bzw verkaufen sich schlechter. Der Verkäufer sollte dir einen Abschlag einräumen (10%?) um nicht auf einer der Wohnungen noch lange sitzen zu bleiben.

- Maklercourtage würde ich auch separat verhandeln, das Argument des geringeren Aufwandes zählt.

- Ansonsten: kauf einfach die 2 besten und warte bei den anderen ob der Preis sinkt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...