Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Alexander Raue

Abschreibung bei Kaufprozess über Jahreswechsel

Recommended Posts

Hallo liebe Kollegen,

 

ich habe eine Frage zur Abschreibung der Herstellungskosten für eine Wohnung. Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass sich die Höhe der Abschreibung nicht mehr ändert, wenn sie mal fest gesetzt wurde. Nun habe ich den Fall, dass ich eine Wohnung im Dezember 2016 besichtigt habt (Fahrtkosten generiert), aber erst 2017 gekauft habe.

Die Fahrtkosten sind 2016 entstanden,  müsste ich also 2016 in die Steuererklärung packen.  Alle anderen Kosten sind 2017 entstanden (Kaufpreis, Notar, Makler , usw.).

 

Schreibe ich jetzt 2016  2% auf die Fahrtkosten ab und 2017  die 2% auf alles insgesamt ab (Fahrtkosten, Kaufpreis, Notar, Makler, usw) ? Dann hätte sich die Basis über das Jahr verändert....Oder muss ich warten, bis der Kauf 2017 abgeschlossen ist, alle Kosten bekannt sind und nachträglich alles insgesamt schon 2016 abschreiben?

 

Danke und viele Grüsse,

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Alexander Raue

Das sehe ich auch so wie @OF_MZ; Ausnahme können hier die Geldbeschaffungskosten sein, sofort absetzbar sein sollten. Sofern also 2016 schon Ausgaben für bspw. Fahrten zur Bank entstanden sind, sollten sich diese auch in dem Jahr absetzen können, obwohl du noch nicht der Besitzer warst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...