Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
John89

Aufgabenstellung

Recommended Posts

Könnte vllt ganz interesannt sein. Außerdem habe ich zwei Fragen.

 

1. Was bedeutet der Verzinsungsanspruch

 

2. Wie kann ich mit der Kaitalwertmethode überprüfen, ob das Objekt rentabel ist?

 

Alle Infos auf dem Foto

image.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat m. E. was mit der Eigenkapitalverzinsung zu tun.

Sprich, was würde der Investor WOANDERS bekommen, läge er 50% seiner Investition an. Diese Kennzahl ist die EK Verzinsung

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb harz-invest:

Das hat m. E. was mit der Eigenkapitalverzinsung zu tun.

Sprich, was würde der Investor WOANDERS bekommen, läge er 50% seiner Investition an. Diese Kennzahl ist die EK Verzinsung

Machts doch nicht so wissenschaftlich:D

Der Investor wünscht sich eine EK-Rendite von 4% - so einfach ist das:winke: (was von der Höhe her übrigens völlig weltfremd ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Thomas Knedel:

 (was von der Höhe her übrigens völlig weltfremd ist)

50 Prozent EK und dann mit 4 Prozent Rendite... da kann einer wohl nicht rechnen bei dem hohen EK Einsatz :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fehlt die 5. Frage in der Aufgabe!

5. Was ist falsch an dem Fallbeispiel?

Antwort: Der angebliche Investor ist kein Investor, sondern ein ahnungsloser Trottel, der sich hat falsch beraten lassen! Ein INVESTOR macht nichts mit 50% EK!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde den Studiengang wechseln. Wenn der Verzinsungsanspruch auf EK niedriger ist als auf das FK, dann stimmt da irgendwas nicht ganz. Das hat jetzt auch nix mit wissenschaftlich zu tun...

Das ist einfach BWL Grundlage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Drolgosch:

Ein INVESTOR macht nichts mit 50% EK!

Verallgemeinern würde ich das nicht.

Nicht-EU Ausländer zum Beispiel kommen an 50 % EK in der Regel nicht vorbei!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hintergrund der Aufgabe ist, dass man die Rechenmethode versteht. Ich studiere Bauingenieurwesen. Schwerpunkt ist hier- für mich leider- konstruktion.

 

P.s Wäre ich nicht im 6. Semester wäre, würde ich sofort wechseln. Aber es ist immer das, was man draus macht! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...