Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Thorsten Beckers

Angespannter Immobilienmarkt bremst Kreditgeschäft ab

Recommended Posts

Die angespannte Lage auf dem Immobilienmarkt in vielen deutschen Städten hat negative Folgen für die Bausparbranche. So rechnet die größte Landesbausparkasse Deutschlands, die LBS Südwest, 2017 mit stagnierenden Geschäften in der Baufinanzierung, also mit klassischen Baukrediten außerhalb von Bausparverträgen.

http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/angespannter-immobilienmarkt-bremst-kreditgeschaeft-ab-14965939.html

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das merkt man bereits jetzt schon - die utopisch hohen Preise führen dazu, dass Käufer Ihren EK Anteil bei der Bank aufstocken müssen, weil die Banken, die Objekte niedriger bewerten. Weil die meisten einfach keine 50-80t EUR übrig haben, können sie nicht kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.4.2017 um 16:15 schrieb Jb007:

Das merkt man bereits jetzt schon - die utopisch hohen Preise führen dazu, dass Käufer Ihren EK Anteil bei der Bank aufstocken müssen, weil die Banken, die Objekte niedriger bewerten. Weil die meisten einfach keine 50-80t EUR übrig haben, können sie nicht kaufen.

Die Erfahrung hab ich bislang noch nicht wirklich gemacht. Kannst du mal ein Beispiel raus hauen? :)

Allerdings kauf ich halt nicht ganz so teuer, hab ich aber auch im Bekanntenkreis noch nicht so richtig mitbekommen. Kumpel hat neulich m.E. viel viel zu teuer ne ETW zur Selbstnutzung gekauft - hat er zu komplett inkl Renovierungskosten finanziert bekommen zu ordentlichem Zinssatz. Nur KNK musste er zahlen.

Hat aber auch nen guten Job ggf liegt es daran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...