Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Hendrik

Cashflow

Recommended Posts

Der Cashflow bezeichnet die Differenz von Einnahmen und Ausgaben innerhalb eines festgelegten Zeitraums. Übersetzt bedeutet Cashflow „der Fluss des Geldes“.

Immobilieninvestoren steuern langfristig einen Mittelzufluss, also einen positiven Cashflow, an. Über die Periode von einem Jahr werden Mieteinnahmen (Kaltmiete) den Ausgaben (Instandhaltungsrücklage, Kapitaldienst, Bewirtschaftungskosten) gegenüber gestellt. Nur wenn diese Gegenüberstellung einen positven Cashflow ergibt, können regelmäßig Gewinne mit einer Immobilie erzielt werden.

Bei Investment-Strategien, die auf eine schnelle Wertsteigerung der Immobilie abzielen, spielt der Cashflow eine eher untergeordnete Rolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...