Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Dagobert

Kaufvertrag - Rücklage ausweisen

Recommended Posts

Ich möchte die Rücklage gerade in einen Kaufvertrag aufnehmen. Nun schwankt diese ja ggf. täglich. Mir kommt es entgegen, wenn der Stand zum 31.12.2015 aufgenommen würde, was laut Maklerin kein Problem ist. Wie ist die übliche Praxis?

Fordert das Finanzamt ggf. Nachweise? Wäre für den 31.12.2015 in Form der Abrechnung mitsamt Rücklagenübersicht kein Problem. Oder möchte das FA ggf. einen vom Kauftag aktuellen Ausweis der Rücklage?

Erfahrungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Erfahrung ist, dass das Finanzamt einen Wert akzeptiert, der zum Jahresende festgestellt wurde, und im KV festgehalten wird.

Nachweise wurden meines Wissens nie verlangt, es sei denn, die Rücklage ist irre hoch im Verhältnis zum KP,

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stimme @ekki54 zu. Habe da noch nie Probleme gehabt. Lasse mir meist den aktuellen Stand vom Verwalter mailen und nehme dann den entsprechenden Anteil der WE auf.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Dagobert:

Werde ich versuchen so zu machen. :daumen:

Habe Dienstag noch mal einen Banktermin und versuche mir auch da das ok zu holen.

Die Bank hat natuerlich kein Interesse daran Dinge wie Kueche, die sich schnell abschreiben - langfristig zu finanzieren, also aufpassen mit dem Beleihungsauslauf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...