Jump to content
Immopreneur.de | Community
Sign in to follow this  
Werner

Verwaltung bei einer ETW

Recommended Posts

Hallo Leute,
ich möchte eine ETW in Leipzig als erstes Investment kaufen, liegt etwa 3h von mir daheim weg, weshalb ich nicht jedes 2te Wochenende dort hinfahren möchte. Habe nun schon öfters den Begriff "Hausverwaltung" gehört und hätte dazu mal ein paar fragen.

1. Ist eine Hausverwaltung automatisch eine Mietverwaltung, also kümmern sie sich auch um die Neuvermietung, Mieterhöhung (wenn möglich), ..., oder ist das das Selbe?

2. Bevor ich eine Immobilie an jemanden vermiete, möchte ich diese Person auch persönlich kennen lernen. Kann die Hausverwaltung hier nach gewünschten Kriterien auswählen, aber vor Abschluss des Mietvertrages noch ein persönliches Gespräch veranlassen oder überlasse ich Ihnen mit Vertrag die ganze Gewalt? 

3. WEG-Verwaltungskosten sind ja meines Wissens nach automatisch im Hausgeld beinhaltet. Mit welchen Kosten habe ich aber bei einer Hausverwaltung einer einzelnen ETW p.a. zu rechnen?

4. Ich habe schon öfters gelesen, dass es oft zu Streitigkeiten zwischen Eigentümer und Hausverwaltung kam, da diese nicht im eigenen Interesse gehandelt haben. Auf der anderen Seite aber auch schon unglaublich positives über Hausverwaltungen gehört. Wie finde ich eine gute Hausverwaltung? Sollte diese zwingend vor Ort sein oder darf sie sich auch ruhig 100km außerhalb befinden?

5. Gibt es für manche MFH nicht schon beauftragte Hausverwaltungen, welche bereits die anderen Wohnungen verwalten und wären diese zu empfehlen?

Ich hoffe ihr könnt mir kurze, knackige Antworten aus eurer Erfahrung geben und mir die Unsicherheit vor einer Hausverwaltung nehmen. Schließlich möchte ich Investor werden und kein Vermieter!

Gruß Manu

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu 1) nein, sind zwei getrennte Verträge

zu 2) Im Sondereigentums-Verwaltervertrag könntest du das als Bedingung reinschreiben.

zu 3) ca. 18-25€ mtl

4) die Hausverwaltung eines MFH existiert ja idR bereits, wenn du eine ETW dort kaufst. Da kannst du  nicht viel dran ändern, außer bei Vertragsverlangerung (meist nach 3-5 Jahren) eine andere Verwaltung vorzuschlagen.

5) kommt meist auf die Anzahl Einheiten an. Sondereigentumsverwaltung ist Sache eines jeden Eigentümers, dort z.B. die Hausverwaltung  mit zu beauftragen, wenn diese diesen Service anbietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Please sign in to comment

You will be able to leave a comment after signing in



Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...