Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Conne

Vermietung des Tiefgaragenstellplatzes

Recommended Posts

Hallo liebe Immos,

ich hoffe mein erster Beitrag ist hier richtig ;-)

Ich habe eine grundsätzliche Praxisfrage wie ihr das handhabt.

In meinem Zinshaus wurde nun wegen Tod und Alter eine Wohnung frei. Zu der Wohnung gehört ein Tiefgaragenstellplatz.

Es erscheint mir zukünftig ratsam, bei der Neuvermietung den Tiefgaragenstellplatz in einem separaten Mitvertrag zu vermieten (an den selben Mieter versteht sich).

Ich bin nun mit einigen Dingen etwas unschlüssig, wie man das macht.

Selbst der Mieterbund schreibt, dass bei einem separaten Mietvertrag, dieser unter das „Gewerberaummietrecht“ fällt, was wohl die Möglichkeit bietet, den Vertrag ohne Angaben von Gründen, mit einer Frist von drei Monaten zu kündigen.

Weitere Recherchen ergaben:

  • In einem Vordruck von ÖRAG muss es „Gründe“ für die Kündigung geben

  • In einem Vordruck von ADAC ist die Frist 2 Monate

 

Wie ist hier die Lage und wie seht ihr Grundsätzlich die separate Vermietung?

 

Gruß Conne

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Conne,

grundsätzlich solltest du dir ansehen, ob der Stellplatz in der Lage gut zu vermieten ist oder eher schlecht.

Sollten in der Gegend viele Stellplätze leer stehen würde ich den Stellplatz mit der Wohnung vermieten. So mache ich es in Studentenwohnheimen, in denen nicht so viele ein Auto haben und der Stellplatz sonst nur leer bleicht.

Sollte der Stellplatz jedoch gut zu vermieten sein, vermiete definitiv beides separat. Hintergrund ist, dass eine Teilkündigung von Mietgegenständen nicht möglich ist. Zu ergänzen wäre jedoch, dass eine Vermietung an eine Person die nicht in der Liegenschaft wohnt Umsatzsteuer pflichtig ist. Also ist es das Beste wenn du die Wohnung und den Stellplatz an denselben Mieter vermietest aber zwei Verträge hierfür erstellst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es ist ein acht Parteienhaus mit je einem Tiefgaragenstellplatz im Haus. Das nächste Parkhaus ist ein Stück weg und von daher ist das sicher kein Problem das auf zwei Verträge dem Mieter anzubieten. Muss ich das eigentlich bei der Wohnungsannonce angeben dass die Tiefgarage extra ist?

Welcher Vordruck ist zu empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...