Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Schnitzl

Kleinkredit Immobilien

Recommended Posts

Hallo zusammen,

aktuell habe ich 3 wunderbar renditestarke (brutto: 16%) Tiefgaragenplätze auf dem Tisch, jedoch möchte ich Sie nicht mit vollen EK zahlen (auch wenn ich könnte).

Ich würde gerne ca. 20k finanzieren, jedoch sind die Zinsen für unter 50k€ doch sehr hoch (ca.4-5%)

Gibt es smarte Möglichkeiten die TG-Plätze zu finanzieren? Ich würde mein EK gerne hebeln, jedoch möchte ich keine hohen Zinsen zahlen.

Eine weitere, ich glaube abstrakte Frage ist:

Kann ich mir 50.000€ finanzieren und die anderen "unnötigen" 30.000 als "EK" verwenden für nächste Projekte? Ich bin mir sicher dass der Kredit mit Klauseln versehen ist, dass dies nicht möglich ist, aber gibt in meinem Szenario Konstellationen die mir einen niedrigen Zins ermöglichen?

 

Freu mich schon auf eure Tipps

vielen Dank & beste Grüße

Simon

Edited by Schnitzl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Privatkredit bei family & friends. Aber bei dieser summe würde ich einfach den günstigsten ratenkredit nehmen. Ist unkompliziert und bei einer vermuteten nettorendite von so 6-8 % auch stemmbar. Aber nicht bei der hanseatic...da dürften die zinsen bei 7,4 so liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das gemacht in dem ich mehrere Deals gebündelt habe. ich habe 3 Wohnungen zu ca 86K gekauft. Einzeln wären die sehr teuer geworden und so habe ich ich eine 110% Finanzierung für 15 Jahre zu 2,19% Zinsen und 2% Tilgung bekommen was ich ziemlich gut finde.

 

Falls du aber keine weiteren Objekte findest dich du noch mit in das Paket aufnehmen könntest, dann glaube ich das hier vllt ein Konsumerkredit eine Möglichkeit wäre. ABER es muss dann geklärt werden ob die Zinsen abseztbar sind. In meinen Augen sind sie absetzbar denn es geht nciht darum was im Vertrag steht sondern wofür das Geld im Endeffekt eingesetzt wurde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb pesdroid:

Falls du aber keine weiteren Objekte findest dich du noch mit in das Paket aufnehmen könntest, dann glaube ich das hier vllt ein Konsumerkredit eine Möglichkeit wäre. ABER es muss dann geklärt werden ob die Zinsen abseztbar sind. In meinen Augen sind sie absetzbar denn es geht nciht darum was im Vertrag steht sondern wofür das Geld im Endeffekt eingesetzt wurde.

 

Ich habe schon Dispozinsen erfoglreich abgesetzt, es geht ja nur um "Schuldzinsen", die Darlehnsart ist dabei egal. 

Ratenkredite für sowas bekommt man aktuell um 3,5% .. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dispozinsen sind auch Schuldzinsen. Wenn du ein seperates Konto für die Mieten hast, kannst du die Kontoführungsgebühren, dispozinsen etc. die auf diesem Konto anfallen in der Anlage V als Werbungskosten absetzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎16‎.‎08‎.‎2016 um 10:55 schrieb pesdroid:

Ich habe das gemacht in dem ich mehrere Deals gebündelt habe. ich habe 3 Wohnungen zu ca 86K gekauft. Einzeln wären die sehr teuer geworden und so habe ich ich eine 110% Finanzierung für 15 Jahre zu 2,19% Zinsen und 2% Tilgung bekommen was ich ziemlich gut finde.

Das liest sich gut. Gibt es eine bestimmte Bank für solche Finanzierungen, oder machen das grundsätzlich fast alle Banken; bzw. hat es bei der ersten angefragten Bank geklappt, oder hast Du mehrere angefragt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...