Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
Sign in to follow this  
Fröhn

EBK absetzen / abschreiben?

Recommended Posts

Wenn ich eine ETW ohne Einbauküche gekauft habe.....Die ETW wird nun auch ohne Einbauküche vermietet. Der Mieter kommt nun aber nicht so richtig in die Pötte und hat nach einem halben Jahr noch immer keine eigene Küche drin. Mal angenommen, ich nehme das in die Hand und sage:"Gut, ich mach das auf meine Rechnung."

Wie wird das dann steuerlich betrachtet?

- es war ja vorher beim Kauf der Whg keine EBK drin, also ist es auch keine Instandhaltung oder?

- es ist dann doch eher Herstellung - aber die Whg ist ja schon seit 6 Monaten vermietet?

Kann ich die Küche absetzen oder nur abschreiben?

Wenn ich die Küche auf Kredit hole, schwächt die Schufa auch für den Fall, dass es für eine vermietete Whg ist,  meine Bonität?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Küche kannst du absetzen.

Anschaffungsnaher Herstellungsaufwand innerhalb der ersten 3 Jahre beachten. 15% vom Kaufwert des Objektes abzüglich Grundstück dürfen nicht überstiegen werden.

 

Grüße

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du musst aber aufpassen. Du kannst die Küche natürlich nicht einfach so absetzen: Küche 5000€! Dann macht dir das Finanzamt nen strich dadurch!

Du musst aufteilen: Platte: 398€ Herd: 397€ Spüle 70€ .... so musst du es auflisten. DAnn sind alle Teile minderwertig und daher absetzbar! PS: Steuerberater fragen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@pesdroid 5k - so teuer wird es nicht. Ich dachte eher an eine Mini-Schrägdecken-Küche für 0,8k. Ok, ich liste alles auf. Danke für den Tipp. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Fröhn:

@pesdroid 5k - so teuer wird es nicht. Ich dachte eher an eine Mini-Schrägdecken-Küche für 0,8k. Ok, ich liste alles auf. Danke für den Tipp. 

5K war ja nur ein beispiel um zu zeigen das du nicht den gesamtpreis angeben darfst sondern aufteilen musst und diese einzelnen teile müssen minderwertig teuer sein. dann klappt das mit dem absetzten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Fröhn

 

@pesdroidhat recht.. unbedingt aufteilen! Du hast ja auch z.B. bei Abschreibung unterschiedliche Abschreibungsätze für die Unterschiedlichen Sachen der EBK..

 

Schufa würde ich nicht provozieren.. Da würde ich versuchen das zu umgehen.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Immo_Hansi:

In der Praxis werden meist Nutzungsdauern zwischen 5 und 8 Jahren akzeptiert.

Der Meinung war ich auch..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Immo_Hansi:

Es gibt in den AfA-Tabellen was zu Küchen in der Gastronomie. Die Nutzungsdauer beträgt dafür 10 Jahre.

In der Praxis werden meist Nutzungsdauern zwischen 5 und 8 Jahren akzeptiert.

Zu der Problematik gibt es ebenfalls ein anhängiges Verfahren vorm BFH: Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht , Entscheidung vom 28.1.2015 (2 K 101/13)

Das Finanzgericht köln Vertritt eine andere Auffassung und die Entscheidung vom BFH ist in revision und diese ist noch nicht entschieden.

 

Wie im angehängten Artikel zu lesen ist, konnte aber in dem dort besprochenen Fall bis auf den Kühlschrank alle E-Geräte sofort abgesetzt werden. Der Kühlschrank wurde leider mit mehr als 410€ netto angegeben daher ist es klar das dieser nicht abgesetzt werden kann.

Edit: Ich habe noch einen weiteren Link dazu gehauen. Ja @Immo_Hansi aktuell wurde leider so entscheiden aber wie gesagt befindet sich dieses Urlaub unter revision. Was bis dahin gilt kann ich dir nicht mit sicherheit sagen. ich weiß nur das einige bekannte das mit dem aufteilen gemacht haben und es so funktioniert hat!

 

http://www.kmk.info/wp-content/blogs.dir/1/2015/04/vermieter_2015_05_02.pdf

https://www.lohnsteuer-kompakt.de/steuerwissen/vermietung-wie-eine-einbaukueche-in-der-mietwohnung-steuerlich-zu-werten-ist/

Edited by pesdroid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...