Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Search the Community

Showing results for tags 'deal'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Immopreneur - die Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren
    • Über die Community
    • Vorstellungsrunde
    • Projektbesprechungen öffentlich
  • Erfolgsstories und Misserfolge
    • Erfolgsstories der Community
    • Misserfolge der Community
  • Mentoring + Mastermind Groups
    • HowTo
  • Der Start - Einführung in das Thema Immobilien-Investments
    • Anleitungen rund um den Start
  • Bauthemen; Modernisierung; Baurecht
    • Allgemeines
  • Recht und Steuern; neue Gesetze + Politik
    • Neuigkeiten
    • Recht
    • Steuern
  • Investmentstrategien + Geschäftsmodelle
    • Private Vermietung und Verpachtung
    • Vermögensverwaltende GmbH
    • Wohnungsgesellschaft
    • Fix & Flip / Immobilienhandel
    • Zwangsversteigerungen
    • Möblierte Appartments
    • Ferienwohnungen / -immobilien
    • Aufteilung nach WEG
    • Bestandsentwicklung / Aufwertungen
    • Projektentwicklungen + Neubau
    • Die Maklerecke
  • Assetklassen
    • Eigentumswohnungen
    • Mehrfamilienhäuser
    • Wohn-/ Geschäftshäuser
    • Gewerbeimmobilien
  • Finanzierungsquellen und -methoden
    • Finanzierungsstrategien
    • Interessante Angebote und –quellen
    • Fragen, Tipps & Tricks
  • Regionen und Standorte
    • D - Norden
    • D - Süden
    • D - Westen
    • D - Osten
    • Österreich
    • Schweiz
    • Sonstiges Ausland
  • Überregional tätige Dienstleister
  • Ressourcen
  • Marktplatz
  • Hausverwaltung, Vermietung & Co.
  • Off-Topic, sonstige Nachrichten

Product Groups

  • Mitgliedschaften
  • Videokurse
  • IIPRO Tool

Blogs

  • Die Immopreneur Stammtische
  • Chinesische Investoren
  • storage4u - Lösungen auf kleinem Raum
  • Mehrwertportal
  • Campus Problemimmobilien

Calendars

There are no results to display.

Categories

  • Allgemeines
  • Buch Bonusmaterial
  • Webinare
  • Kalkulationstools unserer Mitglieder
  • Immobilien Insider Workshop 2017
    • Präsentationen - Tag 1
    • Präsentationen - Tag 2
    • Präsentationen - Tag 3
    • Gastvorträge
    • Arbeitsunterlagen / Checklisten
    • Teilnehmerliste
    • Sonstiges
    • Flipchart

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Found 3 results

  1. Liebe Forumsmitglieder, ich habe noch wenige Plätze in meinen Verhandlungstrainings in München zu vergeben. Das Basic-Seminar und das Pro-Seminar bauen aufeinander auf und machen dich zu einem souveränen, strukturierten und erfolgreichen Verhandler. Das zahlt sich bei Immobilien sehr schnell und vielfach aus. Ich selbst verhandle seit 20 Jahren beruflich als Ghost-Negotiator und bei meinen Immobiliendeals. Trainings halte ich auch seit fast 20 Jahren und garantiere dadurch Lernerfolg und Spaß am Lernen durch praxisnahe Inhalte und Lernmethoden nach aktuellen didaktischen Erkenntnissen. Mehr Infos zu den Inhalten findest du hier für das Basic-Seminar und hier für das Pro-Seminar. Für Forenmitglieder gibt es eine Vorteils-Aktion. Das Basic-Seminar gibt´s für nur 444€ und das Paket mit beiden Seminaren kommt für 597€ daher. Investiere in deine Fähigkeiten. Sie werden dich für den Rest deines Lebens begleiten. Einfach eine Mail an: [email protected] mit dem Stichwort "Immopreneur". Beste Grüße Der Immojoerg Termine: Basic 13./14.10.2018 Pro 17./18.11.2018
  2. Mitinvestoren für Denkmalschutzprojekt in Eigenregie gesucht! Es handelt sich um ein ehemals öffentlich genutztes Gebäude, das nun zu einem Wohn- und Geschäftshaus umgebaut werden soll. Die Lage ist im Rhein-Main-Gebiet, zentral in einer größeren, beliebten Gemeinde Nähe Darmstadt mit sehr guter Infrastruktur und Verkehrsverbindungen, die Vermietbarkeit ist attraktiv. Die Aufteilung erfolgt nach WEG. Wir wollen das Projekt mit einem erfahrenen Planerteam in Eigenregie durch die WEG realisieren, ein Umnutzungskonzept und Abstimmung mit dem Denkmalamt liegen vor. Das Objekt wird im Angebotsverfahren veräußert. Die Größenordnung: ca. 522 m² Gewerbefläche in 3 Einheiten im Alt- und 1 im Neubau und ca. 1465 m² Wohnfläche mit 11 Wohnungen im Alt- und 3 im Neubau, Garagen, Stellplätze. Ca. 60% der Gesamtkosten sind steuerlich durch die Denkmalabschreibung abzugsfähig (ca. 70% im Altbau, 0% im Neubau). Das Projekt ist auch für Investoren geeignet, die weiter weg wohnen. Ich übernehme die Projektsteuerung und stehe vor Ort mit Tat, Kraft und Unterstützung zur Verfügung, außerdem bin ich auch Mitinvestorin. Umfangreiche Erfahrungen mit der Steuerung von ähnlichen Projekten habe ich bereits. Aufgrund der Realisierung für Selbstkosten ohne Zuschläge von Bauträgern ist das Projekt wirtschaftlich attraktiv realisierbar. Da für mich das Projekt viel zu groß ist, suche ich ähnlich gesinnte Mitstreiter: Leidenschaft für Anlageimmobilien, Mut zum Bauen und für Denkmalgebäude, Kompromissbereitschaft in der Gemeinschaft ein Projekt umzusetzen. Anfragen bitte an mich per E-Mail unter Nennung der Kontaktdaten: [email protected] Nähere Informationen kann ich gerne zusenden.
  3. Hallo Community, wie angekündigt hier nun die Infos zum Art of a Deal in München. vorab hier noch einmal die Beschreibung wie @Thomas Knedel sie bereits gegeben hat: "Das Team von Richlife rund um Ash Shalaby veranstaltet kommenden Samstag einen erneuten Workshop! Der Workshop heißt „Art of a Deal - Die Kunst Geschäfte zu machen, von denen alle Beteiligten profitieren“. Anfang diesen Jahres war ich selbst dabei und das Ergebnis war völlig anders als erwartet: Die Teilnehmer haben auf dem Workshop über 30 reale Geschäfte miteinander gemacht. An einen Tag – es ging wirklich Schlag auf Schlag. (Dabei sind die zusätzlichen Geschäfte, die durch das Netzwerken in den Pausen passiert sind, nicht mitgezählt). Das wurde durch eine große Tafel voller Angebote möglich, auf der jeder Teilnehmer Angebote machen konnte und am Ende kam es jeweils nur zu einem Deal, wenn alle Beteiligten zufrieden waren. Wie das funktioniert erfährst Du in diesem Video. Wir haben nicht nur ein theoretisches Konzept gelernt, wie man Win-Win-Geschäfte machen kann, sondern 2/3 des Tages waren reine Praxis. Dadurch haben viele der Teilnehmer schon durch die „Deals“ vor Ort ihr Investment in den Workshop mehrfach zurückbekommen. So hat z. B. einer der Teilnehmer für seine Fender E-Gitarre (die ich unbedingt für meinen Freund Klaus haben wollte) mein Buch und ein Ein-Jahres-Coaching von mir bekommen. Es werden dort sowohl Waren, als auch Dienstleistungen gehandelt und jeder dieser Deals läuft völlig ohne Geld ab. In den Pausen haben wir viel genetzwerkt und ich habe dort unter anderem @Stephan Steupkennengelernt, hier mittlerweile bestens bekannt - nicht nur aus dem Podcast. Dadurch dass dort nur Menschen sind, die Geschäfte machen wollen, kann man ganz offen über Zusammenarbeit sprechen und Feedback zu den eigenen Angeboten bekommen. Noch viel wertvoller als die Geschäfte und Bekanntschaften ist allerdings die Art zu Denken, die ich dort gelernt habe.Die Frage „Wie kann ich für alle Beteiligten das Maximum herausholen“ stelle ich mir seitdem bei jedem Geschäft und kann dadurch Banken, Verkäufer etc. viel besser überzeugen, weil ich ihnen den Nutzen erkläre, den sie von dem Geschäft haben Wenn Du diese Art zu denken nicht nur theoretisch verstehen, sondern, so wie ich, praktisch anwenden möchtest, dann findest Du hier die Details zu dem Workshop": Wann: Samstag, der 15. Oktober 2016 Wo: In München "Was Dich auf dem Workshop erwartet: „Wie man Geschäfte macht, von denen alle Beteiligten profitieren“ Um das zu erreichen gibt es drei Teile:1. Die Theorie - Wie das Konzept funktioniert (20%) Im ersten Teil geht es um die Theorie, wie man solche Geschäfte macht, damit jeder Teilnehmer die Grundlagen versteht. In den USA werden mit diesem Konzeptkomplette Immobilien getauscht. Wenn nach dem Workshop Interesse besteht, können wir gerne gemeinsam überlegen inwieweit ein solches Konzept auch in Deutschland aufgebaut werden kann.2. Die „Deal-Boards“ (60%) Hier wird die Theorie direkt in die Praxis umgesetzt (erst mit reinen Produkten, dann auch mit Dienstleistungen). Im letzten Workshop wurde z. B. eineUnternehmensbeteiligung von 25.000€ angeboten. Jeder kann seine Angebote platzieren, damit möglichst viele Geschäftsmöglichkeiten generiert werden und jeder die Chance auf mehrereDeals hat. Geschäfte kommen nur zustande, wenn alle beteiligten Parteien zufrieden sind. Die goldene Regel ist „Win Win oder es gibt keinen Deal“. Man kann also völlig ohne Risiko seine Angebote testen und herausfinden, wie interessant sie für andere sind. Das ist der Teil in dem ich gelernt habe, was „Win-Win-Win“ wirklich bedeutet und wie ich es in allen meinen Geschäften anwenden kann, um besser zu verhandeln und echte Partnerschaften zu entwickeln. 3. Die Pausen für das Netzwerken (20%) Austausch mit anderen Angestellten, Selbstständigen, Unternehmern und Investoren, um aus den Erfahrungen der anderen zu lernen. Kontakte knüpfen zu Gleichgesinnten, um auch nach dem Workshop gemeinsam an Projekten zu arbeiten (wie bei mir z. B. der Immopreneur-Podcast mit Stephan) und sich gegenseitig zu unterstützen." Soviel zu Thomas seinen Worten und jetzt meine noch dazu: Ihr findet weitere öffentliche Informationen unter folgenden Links: http://bit.ly/communityIPC (Art of a Deal Seite) (Achtung ist noch nicht vom Datum und Ort aktualisiert) http://bit.ly/richlifede ( Um mehr über Richlife zu erfahren) und hier noch das NICHT öffentliche Video zur Erklärunge https://RichLife.wistia.com/medias/833tbp4wy5 des weiteren findet ihr den Kalendereintrag hier: und weitere Infos beim Münchner ImmoStammtisch hier: ACHTUNG!! Das Spezialangebot über den Stammtisch ein "Schwarmticket" zu bekommen, das immer günstiger wird je mehr sich anmelden, werde ich nur noch bis SONNTAG den 18.09 24:00 Uhr anbieten um dann Sicherheit in der Abwicklung zu haben. Danach werden die Tickets nur zu den erhöhten Preisen zu haben sein. der Reguläre Preis sind 476 Euro, der Reduzierte den Thomas letztens anbieten konnte waren 297 Euro. Hier können wir auf UNTER 140 Euro bei entsprechender Masse kommen (Rechnung siehe ImmoStammtisch) Dies ist ein EINMALIGES Angebot welches wir ausschließlich für den Immopreneur ImmoStammtisch München aushandeln konnten. Wer also will, meldet sich bitte persönlich bei mir. Und natürlich nehmen wir auch gerne Freunde über den Stammtisch mit Die Location in München wird zügig bekanntgegeben (Verhandlungen mit den Hotels laufen) Wer sonst noch fragen hat kann diese hier gerne stellen. Alle die bereits da waren können gerne Ihre Meinung zu dem ganzen äußern. hier sind schon Feedbacks So wer bis hier unten durchgehalten hat gratuliere, du gehörst zu dehnen die eine gute Gelegenheit wohl erkennen können. Grüße
×
×
  • Create New...