Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

swsakard

Members
  • Content Count

    106
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

1 Follower

About swsakard

  • Rank
    Investor

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. man kommt an die pumpe nicht mehr ran / auch nicht über spezialwerkzeug da alles verrostet.. die therme ist in einem MFH. Laut installateur muss hier Luft/Abgassystem durch die wand zum hofeinfahrt verlegt werden.
  2. die Pumpe (Gastherme) ist defekt und nicht mehr reparabel. Anscheinend darf man keine reinen Gasthermen bauen (laut Installateur) - ist dies so? Er schlägt den Umstieg auf Brennwert Kombitherme vor..
  3. mit welchen Kosten muss man für ne Brennwertherme (neu) (Austausch einer alten Gastherme) rechnen für eine DG-Wohnung ca. 55 qm incl. Einbau. Danke
  4. Aufteilung von 40% Bodenwert/60% Gebäudewert Wie wird der Gebäudewert berechnet, wie setzt das Finanzamt diesen Prozentsatz fest. Ist der Gebäudewert dann: Kaufpreis x 0,6 ?
  5. Wie berechnet sich dieser ? Bekommt man die Kosten voll erstattet?
  6. Wie hoch ist der Einbau einer neuen brennwerttherme in einer Altbauwohnung in etwas . Ca 60qm Kann man diese steuerlich komplett absetzen?
  7. Wenn die Zustellung der Kündigung heute erfolgt (bspw 03.06 / bis zum dritten Werktag) wann muss die Person bei einer Kündigungsfrist von 9 Monaten raus? Danke
  8. Ich habe eine rechtliche Frage zu den Kündigungsfristen 3, 6 oder 9 Monate. ist die Kündigung immer zum Ende des Monats 3,6 oder 9 Monate, oder ab Zustelldatum 3,6 oder 9 monate? wer kann hier helfen? besten Dank
  9. im mietvertrag steht ja einzugsdatum, aber unterzeichnungstarum des Mietvertrages gibt es nicht
  10. Der Mietvertrag ist bereits 9 Jahre alt, und es gibt kein Unterzeichnungsdatum. Was machen welchen Datum in die Kündigung mitreinnehmen?
  11. kurze Frage auch zur gesetzlichen Kündigungsfrist bei Mietverträgen. Diese Fristen reichen von 3 bis 9 Monaten je nach Länge des Mietverhältnisses. Gilt hier der Zeitraum in der der Mieter den Wohnraum/Wohnung bewohnt? Oder gilt hier der Zeitraum zwischen Datum Vertragsunterschrift und Spanne Zeitpunkt Kündigung? Kann mir jemand helfen? Danke
  12. Hallo kurze Frage, Wohnung gekauft mit einem bereits bestehenden Mietvertrag - der Mieter ist einverstanden mit einer Mieterhöhung, da diese aktuell weit unter dem Mietspiegel ist. Wir würdet Ihr vorgehen? Aufhebungsvertrag zum alten Mietvertrag und dann einen neuen aufsetzen? Was muss in den Aufhebungsvertrag rein? Danke
  13. Eigentümer im 1. Stock möchte im Rahmen der Kernsanierung in der der eigenen Wohnung Fußbodenheizung einbauen. Alle anderen Wohnungen werden Normal über eine Ölheizung geheizt. Bedarf es der Zustimmung aller Eigentümer im Haus? Eigentümer im 1. Stock müsste in der Wohnung im Erdgeschoss bohren.
  14. ok sorry will nicht spammen, aber ist das korrekt max 20% ? auch wenn die Vergleichbare Ortsmiete deutlisch drüber liegt?
×
×
  • Create New...