Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

ChristianReinhardt

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

1 Follower

About ChristianReinhardt

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo ihr Lieben, wird es am Freitag ein Treffen geben? Viele Grüße Christian
  2. Hallo ihr Lieben, gibt es ein Treffen in diesem Monat? In BRV möchte ich gerne eine Mieterhöhung durchsetzen. Hat jemand ein Musterschreiben mit dem er gute Erfahrungen gemacht hat? Viele Grüße Christian
  3. Hallo liebe Kollegen, vielen Dank für die vielen Kommentare. Somit ist für mich klar, dass die Kosten wohl bei mir landen werden. In Zukunft werde ich wohl auch auf die "Kaufabsichtserklärung" zurück greifen. Es gibt leider einige Bereiche in unserer Rechtsprechung die nicht ganz fair sind. Ich soll die Kosten tragen, wenn der Verkäufer auf einmal nicht mehr verkaufen will... Seltsam. In meinem Beispiel hängt noch viel mehr dran. Habe einen Energieberater beauftragt, der nun für seine Leistung ebenfalls die wildesten Rechnungen schreibt. Und das alles für ein Objekt bei dem ich nicht Eigentümer wurde. Den Verkäufer hatte ich bei diesem Objekt nicht kennen gelernt. Das kann ich nun aber wirklich nur jedem empfehlen auf ein persönliches Treffen vor dem Kauf zu bestehen. Wenn man jemandem in die Augen schauen kann, kann man seinen Vertragspartner besser einschätzen. Und der Abbruch der Vertragsverhandlungen fällt schwerer. Ich wünsche allen eine tolle Weihnachtszeit, nächstes Jahr wird hammergeil!!!
  4. Hallo liebe Immobilienkollegen, im März wollte ich ein Mehrfamilienhaus kaufen. Der Notartermin sollte an einem Dienstag sein. Alles war vorbereitet und die Spannung stieg. Dann hat der Makler mich ab Vorabend angerufen und mir mitgeteilt, dass der Verkäufer nicht mehr verkaufen will. Das war im Feburar diesen Jahres. Nun habe ich am 05.12 ein Schreiben des Notars bekommen. Dieser fordert von mir über 800,- Euro für den Kaufvertragsentwurf. Ich habe den Notar nicht beauftragt. Der Makler hat sich darum gekümmert aber keine Unterschrift von mir bekommen. Dem Notar ist dies natürlich am selben Tag mitgeteilt worden. Nun bin ich doch sehr überrascht, das der Notar mich anspricht. Sollte nicht derjenige, der die Vertragsverahndlungen abbricht auch zahlen müssen? Hoffentlich weiss von euch jemand wie der rechtliche Hintergrund ist. Viele Grüße Christian Reinhardt
  5. Guten Abend verehrte Kollegen, werde morgen abend auch mal nach Oldenburg kommen. Freue mich euch kennen zu lernen! Eventuell kommen wir zu zweit. Viele Grüße Christian Reinhardt
  6. Hallo liebe Kollegen, leider habe ich erst jetzt von dem Termin gelesen. Gerne bin ich beim nächsten Treffen dabei. Wo und wann findet das statt? Viele Grüße Christian Reinhardt
×
×
  • Create New...