Jump to content
Immopreneur.de | Community

TimAlbrecht

Members
  • Content Count

    70
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by TimAlbrecht

  1. --> Der nächste Stammtisch wird am 13.12. stattfinden. Wir werden uns um 18 Uhr am Jahnplatz unter dem Lichterkettenzelt treffen. Von dort aus ziehen wir dann durchdie Altstadt in richtung Haus vom Nikolaus. :-)
  2. Danke @Flo, das war eine sehr hilfreiche Antwort. Bei dem Faktor habe ich in einem Podcast von Thomas Knedel nach dem Eröffnen dieses Threads die richtige Berechnung aufgeschnappt. Was die Vergleichsmieten angeht war meine Annahme bisher immer, dass sowohl Paderborn, als auch Bielefeld der Mietpreisbremse unterliegen. Ich dachte immer da wäre die Mietspiegel plus 10% der Wert der rechtlich Bestand hat. Ist das nicht so? Klar, ich möchte natürlich auch die höchstmögliche rendite erzielen, aber wenn ich so konservativ mit dem Mietspiegel rechne komme ich doch am Ende nur besser bei rum.
  3. Perfekt Tom. Wir freuen uns auf dich. Du bist eingeplant. :-)
  4. Der neue Termin steht mit folgenden Eckdaten: --> Der nächste Stammtisch wird am 13.09. um 20 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist der Lippling (Gasthof Böddeker) in der zu alten Kapelle 6 in 33129 Delbrück. Jeder der aus der Gegend kommt (oder auch von weiter weg) ist herzlich in die Runde eingeladen. Bitte gebt mir nur kurz bescheid, wenn Ihr dazu kommt. Beste Grüße, Tim
  5. Das war letzte Woche wieder eine gute Runde. Die nächste findet dann am 13.9. statt. Ich werde mich im Laufe dieser Woche um den Raum im Runkelkrug kümmern. Da der sehr groß ist dürft ihr natürlich jeden aus eurem Umfeld einladen der Interesse an Immobilien hat. Frage: Es wurden ja beim letzten Stammtisch bereits sehr intensiv Tipps z.B. zum Mietvertrag ausgetauscht. Da das menschliche Gedächtnis ja eher ein flüchtiger Speicher ist würde ich zum nächsten Mal eine Dropbox, oder ein OneNote-Notizbuch anlegen in dem wir dann diese Tipps, Vorgehensweisen, Dokumente, Listen usw. sammeln können. Was haltet Ihr davon?
  6. Ich bin noch lange nicht in der Phase in der ich kaufen kann. Phase 1: Einen Überblick über den Markt bekommen. Dazu ist Immoscoit sehr gut. Phase 2: Einzelne Wohnungen im Detail ausrechnen und das Besichtigen "üben". Phase 3: Klinkenputzen bei den Banken um eine Finanzierung in der Hinterhand zu haben. Phase 4: Bisher erworbene Kontakte aktivieren, neue aufbauen und kaufen.
  7. Ich hab mir selbst eine Berechnungstabelle mit den oben genannten Daten angelegt. Bei Immoscout habe ich dann nach den oben genannten Kriterien gesucht und ALLE Exposes in diese Tabelle eingetragen um einmal einen generellen Überblick über den Markt zu bekommen. Ich hab erstmal pauschalen angenommen um für den generellen Überlick nicht so viel Zeit aufzuwenden, bei den einzelbewertungen wollte ich dann mehr ins Detail gehen. Aber ich bin diese Woche nochmal auf Dienstreise, da werde ich die Zeit im Hotel mal nutzen und die Tabelle noch etwas verfeinern. Danke für die Tipps.
  8. Der Tisch für Dienstag ist reserviert. Wer vor mir da sein sollte: Der Tisch ist wieder auf albrecht reserviert.
  9. Nächste Woche ist es wieder so weit, unser nächster Stammtisch findet statt. Informationen findet ihr wie immer im ersten Post dieses Threads, oder ab jetzt auch im Communitycalender. Schreit bitte Jeder, der am 9.8. dabei ist einmal laut "hier" damit ich einen groben Überblick habe wieviele Plätze ich reservieren muss? Danke :-)
  10. Hallo Team, ich schließe jetzt mal wieder etwas egozentrisch von meinem Verhalten auf andere, aber ich wollte unseren Immopreneur-Stammtisch in Bielefeld auf dem Communitykalender veröffentlichen. Das hat soweit alles gut geklappt, bis ich die Funktion des downloadas für den Termin entdeckt habe. Die Idee finde ich total genial, da ich mich selbst viel mit meinem Kalender organisiere. Wenn ich jetzt aber den Termin nicht selbst erstellt hätte, zufällig über ihn gestolpert wäre und ihn mir sichern wollte, dann fände ich es etwas umständlich ihn erst downzuloaden, mich bei google einzuloggen und ihn dort wieder hochzuladen in meinen Kalender. (Wobei ich auch noch nie einen Event bei Google hochgeladen und in meinem Kalender eingetragen habe und beim ersten Versuch auch gar nicht wusste wie das überhaupt geht) Gibt es die Möglichkeit diesen Termin mit möglichst wenigen Klicks direkt aus dem forum in den googlekalender einzutragen? Und noch eine zweite Idee: Wenn es schon diesen Kalender gibt, den man für die Organisation von z.B. den Stammtischen gut nutzen kann, könnte man nicht auch eine Möglichkeit bieten mit der sich die Interessenten für die Events anmelden können? Ich denke das würde es für die Organisatoren der Events etwas übersichtlicher machen. (Beispiel Tischreservierung) Danke für eure Aufmerksamkeit. :-)
  11. @orimos Die Info habe ich im hinterkopf, danke. :-) In meinem Ingenieursdenken sitzt ziemlich fest, dass alle Zahlen möglich schlecht gerechnet werden sollen und reproduzierbar sein müssen. Daher war mein primäres ziel hier ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ich mit meinem Faktor völligst daneben liege, oder ob die Zahlen die mir meine Excel-Liste ausgespuckt hat plausibel sind. das Ziel habe ich erreicht. Das mit dem Gutachterausschuss ist aber auch ein guter Tipp. Danke :-)
  12. Danke für die Tipps. Ich denke ich kann dann schonmal etwas mehr Vertrauen in meine eigenen Überlegungen und Analysen stecken. ^^ Was meint Ihr wie sich der Markt hier entwickelt wenn die ganzen briten abziehen? Die sollen ja bis 2020 komplett weg sein und dieses Jahr wird schon die Kaserne neben meiner Arbeitsstätte geräumt. Gestern konnte ich aus dem Fenster sehen wie die ganzen Panzer abtransportiert wurden. Da wo manche Kasernen jetzt sind sollen ja einige Neubaugebiete entstehen.
  13. Ah, danke für die Erklärung. Mein Ziel war es erstmal mir einen Überblick über den Markt vor Ort zu machen um bei einzelnen Objekten dann einschätzen zu können ob sie eher teuer, oder günstig sind. Ich habe nur das Problem dass ich bei der allerersten Prüfung, ja noch keine festen werte für Mieteinnahnem, oder Kaufnebenkosten habe und diese annehmen muss. Allerdings möchte ich in meinen Einschätzungen auch vergleichbar mit anderen Personen sein um Missverständnisse zu vermeiden. Ich hoffe du verstehst was ich meine. ^^ Es kann ja z.B. sein, dass ich die Mieteinnahmen mit der Mitte der Preisspanne des Mietspiegels völlig unterschätze und mir den Faktor damit unnötig schlecht rechne. Gerechnet habe ich genau: Kaufpreis inkl. Knk geteilt durch die Nettomieteinnahmen basierend auf demoffiziellen Mietspiegel
  14. Hallo zusammen, ich habe jetzt mal angefangen die ersten Schritte umzusetzen und mich mit den Märkten an einzelnen Standorten vertraut zu machen. Dazu habe ich mir folgende Suchkriterien definiert: - Art: Eigentumswohnung - Stadt: Paderborn - Zimmer: 2 - 3 - Baujahr: bis max. 2012 (Um Neubauten auszuschließen) Mit diesen Kriterien habe ich einfach mal alle Wohnungen die mir Immoscout ausgespuckt hat durchgerechnet. Und zwar wie folgt: Ich habe den Kaufpreis des Inserats hergenommen und nochmal ca 12% Kaufnebenkosten (Annahme aus diversen Büchern) draufgerechnet. Als Mietpreis habe ich mir das Mittel der Mietspreisspanne aus dem offiziellen Mietspiegel von Paderborn herangezogen. Mit diesen Werten habe ich mir nun den Marktfaktor der Wohnungen ausgerechnet und auch den Schnitt aller Wohnungen die ich gefunden habe und kam dabei auf einen mittleren Marktfaktor von 28 für Paderborn. Da ich in Gesprächen und in Thomas Knedels Buch meist von Faktoren um die 15 höre/lese kommt mir mein errechneter Wert arg hoch vor. Bestehen eventuell Fehler in meinen annahmen, oder der Herangehensweise? Wie seid Ihr damals in euren Anfängen vorgegangen?
  15. Hallo zusammen, wer neben dem Stammtisch auch noch Lust hat mal das berühmte Spiel Cashflow 101 von Robert Kiyosaki zu spielen, der hat am Sonntag den 24.07. in Herford wieder die Gelegenheit dazu. Der Cashflowabend findet um 17Uhr im Pfennigskrug in Herford statt (Engerstr. 82, 32051 Heford). Wer regelmäßig teilnehmen möchte kann sich hier unter den Bronze Clubs --> Herford in den E-Mailverteiler aufnehmen lassen: http://richlife.de/cashflowclubs/clubs/ Da der Veranstalter Lizenzgebühren zahlen muss nimmt er einen keinen Unkostenbeitrag von 5€ für die Teilnahme. Schönes Wochenende noch.
  16. So, wieder liegt ein Stammtisch hinter uns, wenn auch diesmal ein sehr kleiner. Es war trotzdem ein angenehmer Abend. :-) Da es schwierig ist über das forum einen Termin zu organisieren und man vor allem keine aktiven Benachrichtigungen gibt haben wir uns heute überlegt doch eine WhatsApp-Gruppe ins Leben zu rufen. Damit ist dann kurz vor dem Termin nochmal eine Erinnerung möglich die dann auch jeden rechtzeitig erreicht und außerdem kann man auch wesentlich kurzfristiger kurz bescheid sagen, dass man später kommt, oder wo die bereits Anwesenden sitzen. Wer in die Gruppe aufgenommen werden will kann mir per PN seine Handynummer schicken. Ich werde die Gruppe in den nächsten Tagen gründen. P.S. Bitte denkt dran, dass eine Threads auch ohne Anmeldung im Forum öffentlich einsehbar sind. Ich denke daher ist es besser wenn ich die Nummern per PN sammel und nicht im Thread. ;-) Zum nächsten Stammtisch: Dieser wird am 09.08. um 20Uhr in der Habichtshöhe stattfinden. Bitte tragt euch wieder hier im Threead ein falls ihr teilnehmen wollt, damit ich dann den Tisch reservieren kann. Falls Ihr jemanden kennt der sich ebenfalls für das Thema Immobilien begeistert, ladet ihn doch einfach mit zum Stammtisch ein. Je mehr Teilnehmer wir habenn desto größer wird unsere KnowHow-Basis von der wir alle profitieren können. ;-)
  17. Falls jemand vor mir da sein sollte, der Tisch ist auf Albrecht reserviert. Start ist um 20Uhr, Ort ist das Xi Hu an der Heeper Straße in Beielefeld. Wir sind heute zwar eine etwas kleinere Runde, aber ich freu mich trotzdem wieder auf den Stammtisch. :-) Der Tisch ist auch mit einem kleinen Puffer reserviert. Sollte also noch jeman Jemanden kennen für den das interessant sein könnte kann die Person gerne mit eingeladen werden. Bis heute Abend.
  18. Wie sieht es mit den Anderen aus die das letzte Mal dabei waren? Kommt ihr auch wieder dazu? @Waldemar Merkel, @Tim Tyborowski, @Paul Plett
  19. Hi Wlad, der startet um 20Uhr im Xi Hu an der Heeper Straße.
  20. Hallo zusammen, der nächste Stammtisch steht ja am 12.7. an und uns fehlt noch eine Örtlichkeit. Beim letzten mal wurde der wunsch geäußert sich nicht immer im selben Restaurant zu treffen, daher würde ich für den kommenden Stammtisch das Xi Hu (chinesische Küche) vorschlagen. Andere Vorschläge können gerne geäußert werden. Bitte sagt bis zum 10.7. ob ihr dabei seid damit ich die entsprechenden Plätze reservieren kann. Ich freue mich drauf euch wiederzusehen und auch neue Gesichter kennenzulernen.
  21. Ich habe auch vor kurzem die Erfahrung gemacht, dass eine App den ein, oder anderen Vorteil hat. Z.B. die Pushnotifications. Da ist an mir eine wichtige Info vorbei gegangen weil ich nicht nochmal auf die Seite geschaut habe.
  22. Hallo zusammen, beim heutigen Cashflowabend in Herford kam ein weiterer Cashflowabend in Essen zur Sprache den einige von uns aus Bielefeld gerne besuchen würden. Dieser Thread dient der Organisation einer Fahrgemeinschaft. Wer mit möchte, oder vielleicht auch Sitzplätze anbieten kann, der kann sich hier melden. Ich kann noch zwei Plätze anbieten für eine bequeme Fahrt. Zur not kann auf der Rückbank noch einer in die Mitte, mit den üblichen Platzeinschränkungen bei Pkw's. ^^
  23. Hallo zusammen, ich wurde drauf aufmerksam gemacht, dass ich vergessen habe den Ort des Cashflowabend anzugeben. Dummerweise habe ich die Nachricht zu spät gesehen. Entschuldigung dafür. Aber der nächste steht auch schon. Wer es nocht nicht getan hat, kann sich hier anmelden http://richlife.de/cashflowclubs/clubs/ Der nächste Cashflowabend findet 24.07. im Pfennigkrug in Herford statt und startet um 17Uhr. Schaut mal vorbei, es war heute auch wieder eine sehr interessante Runde.
×
×
  • Create New...