Jump to content
Immopreneur.de | Community

Furzi

Members
  • Content Count

    466
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Everything posted by Furzi

  1. das ist jetzt aber irgendwie eine Tautologie: wegen Corona und Homeoffice ist jetzt das Umland wieder interessanter, und da ist natürlich Garten und Balkon wichtig aber Makler müssen das natürlich so verkaufen wie in dem Link dargestellt
  2. und für ihn ist das gratis Werbung - unabhängig von den Inhalten, die die User schreiben, also auch wenn sie seine Strategie kritisieren ("Schrottimmobilien im Osten" usw.) win-win für alle
  3. Fragen wir doch Alexander Raue, der hat doch seinen Job in der Schweiz gekündigt und macht jetzt nur noch sein Immobusiness - also wenn der jetzt nicht die Zeit hat, so ein Forum aufzubauen und zu betreuen, wer dann?
  4. Fun fact am Rande: Ich habe als Student mal im Finanzvertrieb gejobbt. Nicht als Verkäufer, sondern habe das Sekretariat geschmissen. Aber die Verkäufer waren alle ganz wild auf Bücher wie "Einführung in die BWL" und so Kram. Teilweise nicht mal Uni-, sondern wirklich nur Azubi-Niveau. Weil das alles totale Quereinsteiger waren. 😂
  5. Facebook ist einfach unglaublich benutzerundfreundlich. Gerade bei Diskussionen, da zeigt dir Facebook von sich aus nie alle Beiträge an. Sondern entweder nur die meistgelikten oder die, wo der Algorithmus meint, die sind am interessantesten für dich. Ich finde Facebook jedenfalls auch furchtbar und wenn jemand von einem eigen Forum nach Facebook zieht, dann ist die Sache für mich auch gegessen.
  6. Vielleicht wäre ein freies Forum mit phpBB eine Alternative. Das Bondboard ist nach der Einstellung durch die Baader-Bank auch dahingezogen: https://www.anleihenboard.de/
  7. Naja, nur fürs "Beraten" ist man ja nicht gleich haftbar. Der Bankberater haftet ja auch nicht dafür, dass er sagt "Kaufen Sie Aktien", sondern dass er sagt "Kaufen Sie am besten unseren Fonds XYZ", sprich eine konkrete Produktempfehlung. Und das macht Immocation ja nicht, die sagen zwar "Kauft Immobilien", aber eben nicht "Kauft das Haus da hinten an der Ecke".
  8. Ansturm auf Kleingärten: https://www.google.de/search?source=hp&ei=97PYXsKcGczUsAfO7JXYCQ&q=ansturm+auf+kleingärten&oq=ansturm+auf+kleingärten&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQAzICCAA6BQgAEIMBOgUIABCxAzoOCAAQ6gIQtAIQmgEQ5QI6BwgAEEYQ-QE6BwgAEEYQ_wE6BggAEBYQHlCIBVjLJGDQJmgBcAB4AIABuAGIAbIckgEEMC4yNJgBAKABAaoBB2d3cy13aXqwAQY&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwiC9MeA4ufpAhVMKuwKHU52BZsQ4dUDCAg&uact=5
  9. glaub schon dass Alexander Raue jetzt zunehmend selber bewirtschaftet. Damit schlägt er doch zwei Fliegen mit einer Klappe: Kann Kosten sparen und hat mehr Content für seinen Youtube-Channel à la: "Heute habe ich bei meinem Mieter XY den Wasserhahn ausgetauscht... "
  10. Es gibt ja den Ausbildungsberuf des Immobilienkaufmannes. Da gibt es natürlich auch Ausbildungsliteratur zu. Kann sicher auch nicht schaden, mal in sowas reinzugucken.
  11. ich denke da gibt es nicht "den" einen Preis... die versuchen aus jedem Kunden das rauszukitzeln was er bereit ist zu zahlen
  12. wenn ein Handwerker das mitbringt und einbaut ist 80 Euro keine Überraschung
  13. im Ausland gibt's noch ganz andere Geschichten, da kaufst du eine Immobilie, bezahlst sie und erfährst am Ende, dass sie dem Verkäufer gar nicht gehört hat oder du als Ausländer sowieso nichts kaufen darfst
  14. in meiner Stadt gibt es jetzt übrigens folgenden Fall: Wettbüro wegen Corona geschlossen, Betreiber verschollen, Vermieter sucht verzweifelt nach Leuten, die den Betreiber kennen und Kontaktdaten haben... könnte mir vorstellen, dass das kein Einzelfall ist und nicht nur auf diese spezielle Branche beschränkt
  15. kleine Korrektur, Psychologen sind keine Ärzte - eventuell meinst du Psychiater
  16. Plusminus in der ARD heute 22h mit dem Thema: " Corona und der Wohnungsmarkt: Platzt die Immobilienblase? "
  17. das betrifft ja erstmal nur Berlin und auch da funktioniert sicher weiterhin Neubau und Verkauf an Eigennutzer mit dicker Brieftasche Berlin hat an Reiz, auch z. B. für reiche Israelis oder russische Oligarchen, nichts an Reiz verloren als Stadt, wo man gut leben kann und man als Jetseteuropäer einen Nebenwohnsitz haben sollte
  18. die, die ernsthaft eine Wohnung haben wollen (oder müssen, da alte schon gekündigt), geben sich jetzt natürlich mehr Mühe das wiegt die zweifellos insgesamt niedrigere Nachfrage wohl auf
  19. ich kann mich übrigens an ein Video von denen erinnern, wo sie sagten, dass sich die Preise im Essener Norden und Essener Süden irgendwann mal angleichen müssen 😂
  20. natürlich nicht, die müssen ja nur "Arbeitsplätze, Arbeitsplätze" schreien - so wie bei der EEG-Umlage, zahlen auch nur Private
  21. man kann jetzt übrigens auch die monatlichen Raten für Versorgerverträge erstmal nicht mehr zahlen (Strom, Gas, Telekommunikation usw.) wo soll das bitte alles hinführen?
  22. das mit den Verzugszinsen...
  23. aber der TE hat bestimmt noch nicht mal ne Geschäftsidee, sondern, sofern kein Troll, nur in irgendwelchen Youtube-Videos gesehen, wie geil es ist, Unternehmer zu sein, weil man sich dann nen Lambo kaufen kann. Und wie geil passives Einkommen aus Immobilien ist, weil man den Lambo dann auch volltanken kann, wenns im Business mal nicht so läuft.
  24. also wenn man ein Unternehmen gründen will, dann sollte man dafür brennen und 24/7 da reinbuttern... und es dann irgendwann nach 20 Jahren für ne zweistellige Mio-Summe verkaufen aber ist vielleicht zu Oldschool, meine Denke
×
×
  • Create New...