Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Furzi

Members
  • Content Count

    332
  • Joined

  • Days Won

    2

Furzi last won the day on January 13

Furzi had the most liked content!

Community Reputation

92 Helfer

1 Follower

About Furzi

  • Rank
    Profi-Investor

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Speziell Amazon könnte nahezu alles automatisch mit Robotertechnik erledigen - die Technik wäre längst da. Noch ist der Mensch für stupide körperliche Tätigkeiten aber einfach am Billigsten.
  2. ich würde gerne nen Führerschein kaufen, hab nämlich keinen
  3. Dass der Staat plötzlich eingreift, ist doch letztlich nur das Resultat daraus, dass es das Kapital zu doll getrieben und seine Macht zu sehr ausgespielt hat. Und natürlich ist die Macht des Kapitals nicht völlig grenzenlos. Vor allem, wenn es die Zeichen der Zeit nicht erkennt. Alte Firmen und alter Geldadel gehen unter, weil sie den technischen Fortschritt ignorieren, neue Firmen und neuer Geldadel werden wie aus dem Nichts groß - so Leute wie Jeff Bezos oder Elon Musk zum Beispiel. Das waren vor 25 Jahren noch Niemande, während GM, Kodak, Xerox usw. mächtige Großkonzerne waren. "Schöpferische Zerstörung" hat Schumpeter zu sowas ja nicht umsonst gesagt. Soll heißen, das System ist war immer dasselbe, aber die Akteure ändern sich trotzdem. Wer heute reich und mächtig ist, aber die Zeichen der Zeit nicht erkennt und den technischen Fortschritt falsch einschätzt, kann morgen weg vom Fenster sein, weil ein anderer seinen Platz einnimmt.
  4. Kindern erklären "wie Geld funktioniert" ist doch keine Lösung. Das Problem ist doch nicht, dass die Leute das nicht wissen, sondern dass die Funktionsweise des Geldes und des Kapitalismus nunmal so ist, dass nur wenige dabei gewinnen und viele dabei die Verlierer sind. Ohne Konsum unnützer Dinge, am Besten noch auf Pump, würde die gesamte Wirtschaft kollabieren, dann würden auch eure Immobilien nichts mehr einbringen, weil die Leute keine Arbeit mehr hätten und der Staat kein Geld für Mietübernahme via Hartz 4. Und die Aktienkurse würden dann auch einbrechen und die Firmen keine Dividenden mehr zahlen. Es braucht, so zynisch das klingt, in diesem System die "dummen Lemminge", sprich die Lohnsklaven, deren einziger Lebenssinn es ist, zu konsumieren, was die Werbung ihnen zeigt.
  5. kannst doch auch Vollservice bei der Müllabfuhr bestellen, dann machen die Müllmänner das
  6. Ja, es sei denn, du kannst mein Argument, dass er auch mit Kritikern, Neidern und sogar Hatern Geld verdient, weil die Clicks und Traffic bringen, widerlegen.
  7. damit muss man leben wenn man sein Leben so ins Netz stellt - er verdient ja auch daran, also hat er null Recht, sich über Besserwisser und Neider zu beschweren
  8. er beobachtet eine Wohnung über längere Zeit, die dann immer billiger wird... is klar
  9. wenn ich ein Hotelzimmer im Internet buchen will, poppt auch immer irgendwas auf, dass nur noch 1 freies Zimmer verfügbar ist und ich sofort buchen muss, sonst ist es weg
  10. die haben doch sicher im Dislaimer, dass das alles keine "Anlageempfehlung" ist...
  11. Gabs nach dem Wiedervereinigungsboom bei den Ostimmobilien auch schon alles.
  12. was ist denn mit den Fahrverboten in einigen Städten, da ist genau das Gegenteil von dem passiert, worauf du baust: Die Politik hat mit allen Mitteln versucht, die Fahrverbote zu verhindern, aber die Gerichte haben entschieden: doch, sie werden umgesetzt
  13. aktuelles Beispiel: https://www.google.com/search?ei=_ZYHXdj3GcXewQLQw6WYBw&q=autohaus+diesel+insolvenz&oq=autohaus+diesel+insolvenz&gs_l=psy-ab.3...61454.69347..70066...0.0..1.1264.6965.0j20j0j1j6-1j3......0....1..gws-wiz.......0i71j35i39j0i67j0i131j0i10i67j0i131i67j0j0i20i263j0i10j0i22i30j0i22i10i30j33i22i29i30j33i160j33i21.T21XUHqhi74
  14. gibt auch genug Beispiele wo Firmen nach Gesetzesänderungen pleite gegangen sind, weil sie auf einmal mit ihren Produkten keine Gewinne mehr machen konnten
×
×
  • Create New...