Jump to content
Immopreneur.de | Community

JensR

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

1 Follower

About JensR

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 09/21/1971

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein das möchte ich eigentlich nicht, aber ich möchte die angebotenen Summen schon auf die einzelnen Gewerke verteilen, um zu sehen, wie realistisch es ist.
  2. Hallo zusammen, wir planen zur Zeit, wie ich in der Vorstellungsrunde schon geschrieben habe denNeubau von einem Mehrfamilienhaus. Aktuell läuft noch die Bauvoranfrage, so dass ich noch keine konkreten Zahlen habe. Bei den Schätzungen gehen wir von 750 qm Wohnfläche und Kosten von 2500 EUR/qm Wohnfläche aus. Lt Internet ist dies auch ein realistischer Wert. Gibt es hier auch Bauherren, die diesen Wert mittragen oder gehen zur Zeit die Handwerkerkosten durch die Decke, wegen der großen Nachfrage? Habt jemand ein Tool (Excel) was die Aufteilung der Investitionssumme in die einzelnen Gewerke umlegt, damit ich eine frühzeitige Kostenkontrolle durchführen kann? Gruß Jens
  3. JensR

    JensR

×
×
  • Create New...