Jump to content
Immopreneur.de | Community

JR-RealEstate

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About JR-RealEstate

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hatte ich anfangs auch, in dem Fall geht die Tabelle von einer Restnutzungsdauer 80- Gebäudealter aus und wertet das entsprechend ein. Sollte dein Gebäude in gutem Zustand sein, kannst du Modernisierungen in der zweiten Tabelle "Fiktives Baujahr" ergänzen. Dann passt sich der Boden- und Gebäudewert entsprechend an. Bei mir war es beispielsweise so, dass aufgrund von umfassenden Modernisierungen mein Gebäude von BJ 1974 auf BJ 1998 fiktiv hochgestuft wurde. Ob diese Schätzungen bzw. Bewertungen alle so richtig sind ist natürlich äußerst modellbezogen und nur grob.
  2. Ich habe die Berechnung der Anschaffungskosten von meinem Steuerberater machen lassen und so auch in 2016 die Werbungskosten angesetzt. Nun bin ich auch vor ein paar Tagen auf dieses Tool vom BFA gestoßen und habe mal probeweise meine Immobilie eingegeben. Das Ergebnis: Glatt 1000€ Unterschied zu meinen Ungunsten. Weiß jemand, ob man die Abschreibung für die nächsten Jahre entsprechend abändern kann? Vielleicht sogar rückwirkend etwas ändern? Grüße
×
×
  • Create New...