Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Rooki€

Members
  • Content Count

    299
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Rooki€ last won the day on January 30

Rooki€ had the most liked content!

Community Reputation

71 Helfer

2 Followers

About Rooki€

  • Rank
    Profi-Investor

Recent Profile Visitors

1098 profile views
  1. oder z.B. 60 Jahre alt ist, oder seine Kinder/Enkel beim EFH unterstützen will, oder ....
  2. Bei Verkaufsinteresse nach 10 Jahren leitet sich daraus ab, dass es ein 2-Jahresfenster gibt, in dem optimaler Weise renoviert/modernisiert wird: Jahr 4 und 5 eines Immobilien-Investments? Macht ihr Profis das so?
  3. Und schon geht das Kopfkino los: Was ist mit der Vermietung als Lagerraum? Muss ich die Verwendung dann kontrollieren?
  4. Hast Du schon einen neuen Status? Gibts hier einen Update?
  5. In einem von mir beim Kauf übernommenem Mietvertrag des Vorbesitzers ist eine Garage separat aufgeführt und für 50€ vermietet. Nun möchten der Mieter und ich einvernehmlich die Garage gegen einen Lagerraum tauschen. Kann man das so in einem Nachtrag formulieren?: Die Vertragsparteien haben am XXX einen Mietvertrag über die Wohnung XXX in der XXX-Straße in XXX-Ort geschlossen. Auf diese Vereinbarungen wird Bezug genommen. Die Regelungen des Mietvertrags gelten in vollem Umfang unverändert fort. Sie werden allerdings um die nachfolgende Vereinbarung ergänzt: Die Garage mit Nummer XXX wird gegen den Speicher XXX getauscht. Datum Unterschriften
  6. Gute Idee - Was ist mit: wird ein Bauträger nicht genau die selbe Rechnung aufmachen? D.h. er wird eine Zuzahlung haben wollen. Macht das Projekt dann noch Sinn?
  7. ... und keine Referenzen etc. hat. Selbst ein wie auch immer geartetes Rücktrittsrecht hilft dem Käufer letztendlich nicht, da er Zeit verliert. Evtl. könntest Du mit einem Bauträger bauen und den denn "verhaften" die Wohnungen für Dich anzubieten. Ob der das macht? Keine Ahnung ...
  8. Ich verfolge die Diskussionen (hier und in Nachbar-Thread) mit großen Interesse, da wir ein ähnliches Projekt in Aussicht haben. Dazu zwei Fragen: Das Grundstück in 2 ETWs verwandeln geht doch mit noch weniger Risiko: Grundstück verkaufen und 2 ETWs kaufen? Warum schliesst Du diese Option aus? Wie schätzt Du das Risiko ein, die Wohnungen nach Baufertigstellung doch nicht (oder nicht zum erhofften Preis) verkaufen zu können?
  9. Das deckt sich mit dem was wir gehört und gesehen haben Das wundert mich eben. Wenn ich neu an einer Marina für 3k€/m² kaufen kann, warum soll ich dann für Bestand 5k€/m² bezahlen. Einzige Erklärung: Gesuchte Lage?
  10. Interessant... Wir waren vor Kurzem dort und haben in den Shopping-Centern die Modelle mit den vielen Modellbauhäuschen gesehen. Der Preis lag bei ca. 3000€/m² an einer neuen Marina. Von Anderen habe ich dann gehört, dass viele Projekte nicht realisiert werden, da die Käufer/Mieter fehlen.Besonders aufgefallen sind uns die vielen Plakate "office-space zu vermieten" und gleichzeitig die gigantische Anzahl von Baustellen. Ob das alles so nachhaltig ist ...
  11. Über Dein Bekannten-Netzwerk könntest Du auch Kontakt zu den Hausverwaltungen der Häuser bekommen, die Dich interessieren. Die wissen in der Regel genau, wer evtl. verkaufen will. Gute Ansprechpartner sind auch Hausmeister, Handwerker etc. Sprich mit den Gärtnern - Die kennen die Leute, denen der Garten "über den Kopf wächst"
  12. Warum investierst Du Deine Zeit nicht in den Ausbau Deinen Freundes/Bekannten-Netzwerks, in Vereinsmitgliedschaften etc.?. Auch wenn das jetzt "old-school" und "analog" ist, funktioniert meiner Erfahrung nach eher dieser Weg. Dann hast Du auch bessere Möglichkeiten der Ansprache.
  13. ... zu schnell gelesen. Trotzdem: Kann man nicht was finden mit weniger Problemen?
×
×
  • Create New...