Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

doctommes

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About doctommes

  • Rank
    Starter
  1. Ist mittlerweile geklärt. Es handelt sich um "Altlasten", die vor der Aufteilung auf kleinere Parzellen auf einem großen Grundstück lagen. Recherche hat ergeben, dass die Reche wahrscheinlich gestrichen werden können.
  2. Hallo ekki54, danke für Deinen Input. Objekt liegt in der Innenstatt - weit und breit keine Hochspannungsleitung... Kauf soll nicht vor Gericht erfolgen, sondern ganz regulär. Angeblich spielen beide Ehepartner mit. Mal sehen, was ich bei der REW rauskriege. Nochmals Danke! Thomas
  3. Und noch eine Frage. Das Objekt ist ein "Scheidungsopfer". Ich verhandele mit dem Mann, die Frau "zickt". Im Grundbuch wurde vermerkt, dass die Zwangsversteigerung zum Zwecke der Gemeinschaftsaufhebung angeordnet wurde. Der Mann sagt mir, beide Eigentümer (die zukünftigen Ex-Ehepartner) hätten sich auf den Verkauf geeinigt. Obige Eintragung ist aber nicht gelöscht. Somit muss ich doch davon ausgehen, dass das ZV-Verfahren noch läuft bzw anläuft, oder?
  4. Hier mein zweiter Fragenblock bezüglich einer Eintragung in Abt. II: 1. Die RWE darf das Grundstück in Anspruch nehmen (siehe orangefarbene Markierung) - muss mich mir da Sorgen machen? 2. Es ist von einem Enteignungsverfahren die Rede (gelb). Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Rede von dem Enteignungsverfahren ist, welches stattfinden würde, würde die RWE ihr Recht in Anspruch nehmen (siehe Frage 1)? 3. Entscheidende Flurschäden werden ersetzt (grün). a) Was ist "entscheidend"? b) Wer würde die Höhe der Schäden feststellen? Enteignung hört sich für mich an wie: "Friss oder Stirb!", d.h. eine richtige Verhandlungsposition für den Besitzer gibt es nicht. Oder liege ich da falsch? Danke für Eure Tipps. Thomas
  5. Ok, Danke für das Angebot. Dann fange ich mal an. Was bedeuten bei folgendem Auszug die Bemerkungen am Rand, wie "Zehner", "Einer" und "1", "2" und "3" Danke!
  6. Hallo Alle, ich bin zwar durch einen Steuerberater "voll versorgt", suche aber jemanden, der nicht nur meine Zahlen in komplizierte Formulare überträgt, sondern jemanden, der pro-aktiv strategisch mitdenkt. Könnt Ihr da jemanden empfehlen? Danke und Gruß, Thomas
  7. Hallo Alle, bin in der Prüfungsphase von Teileigentum und würde gerne die Meinung eines Fachkundigen bezüglich der Grundbücher einholen. Ich weiß, dass das jeder Notar machen kann, aber kennt jemand einen der einen kennt, der hier Erfahrung hat und den Ihr empfehlen könnt? Danke und Gruß, Thomas
  8. Hätte auch Lust mir das mal anzuschauen. Gibt es schon Termine?
  9. Hallo Ihr Lieben, war sehr cool sich mit Euch in D-Dorf heut zu unterhalten. Freue mich auf das nächste Mal! Gruß, Thomas
  10. Danke für die Info, Bastian. Da ich es beim Kölner Treffen nicht geschafft habe, war ich heute bei den Kollegen in D-Dorf. Es tut richtig gut und macht viel Spaß sich mit Leuten auszutauschen, die die selben Interessen haben. Freue mich sehr auf die nächsten Treffen. Gruß, Thomas
  11. Jetzt habe ich es leider doch nicht geschafft. Erzählt mal bei Gelegenheit wie es war. Gruß, Thomas
×
×
  • Create New...