Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Sebastian Sondermann

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About Sebastian Sondermann

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die im Grundbuch in Abt II eingetragene Vorkausrecht der Stadt ist wohl ein privatrechtliches Vorkaufsrecht und laut Aussage des Notars das nicht "typische" Vorkaufsrecht, da dies entsprechend eingetragen wurde. Weiß da jemand mehr?
  2. Hier einmal meine Quelle. http://www.recht-finanzen.de/contents/1299-wohneigentum-verkaufen-vorkaufsrecht-der-gemeinde Gibt es hier noch Anmerkungen die ich berücksichtigen muss?
  3. Liebe Kollegen, ich bin derzeit Zeit an einer Wohnung dran, die mich interessiert. Im Grundbuch ist ein Vorkaufsrecht für die Stadt eingetragen. was muss ich beachten? Wie hinderlich ist dies in der Praxis tatsächlich? Im Netz stand drinnen, dass eine Stadt für eine ETW kein Vorkaufsrecht mehr ausüben kann. Kann mir hier jemand Licht ins dunkle bringen...?
  4. Servus zusammen, mein Haus & Hof Handwerker ist leider umgezogen 6 ich brauch eine alternative Unterstützung. Ich suche für eine Wohnung in Velbert (bei Essen) einen oder mehrere Handwerker, die entsprechend ein paar Dinge erledigen können. Es handelt sich um folgende Aufgaben: - Aufbau einer Küche - Maler arbeiten (Wohnungsgröße ~67 qm) - Aufarbeitung des Fußbodens (Kork) Der Fußboden ist mit Kork verlegt. Ich kläre gerade um welche Art Kork sich der Fußboden handelt. Hab da leider kein gutes Auge für. (Jemand einen Tipp, wodran ich den Unterschied erkenne) Wenn es sich um Massivkork oder Korkpaneelen kriegen wir die Umsetzung relativ einfach hin. Wenn es sich Korkfurnier handelt, hat hier jemand einen Tipp zur Aufbereitung & an wen ich mich hier wenden kann?
  5. Servus zusammen, hat jemand eine schöne Liste, die man einem Verkäufer zur Verfügung stellen kann, welche Belege man gern noch einsehen möchte. Im Podcast hörte man ja schon von vielen Unterlagen die immer wieder angefordert werden. Wäre super, wenn wir einmal eine schöne Liste zusammen kriegen.
  6. Haus und Grund ist m.E. eine Sinnvolle alternative. Die Frage die ich meinen Kunden immer Stelle ist, welches Risiko diese für sich sehen und in wie weit ist das Risiko kalkulierbar. - Wie oft wurde schon prozessiert? - Welche Kosten kommen da auf einen zu? - Welche Mieterstruktur hat man? - Kann man mit seinen Mietern reden? In wie weit können Rechtsprozesse auch über Rücklagen gebildet werden.... Kurzform: Sollte es nicht genug Rücklagen geben oder mit dem Risiko nicht leben können, ist eine RS sicherlich interessant. Bei Bedarf rechne ich gern einmal ein Angebot durch.
  7. Ich hab mir passend zum Steuerprogramm einmal das Programm von WISO angesehen. Sehr nett, wenn man startet. Ich bin auch erstmal bei WISO hängen geblieben, da ich dies meinen Bedürfnissen her aufstocken kann.... https://www.buhl.de/produkte/alle/wiso-hausverwalter-start/product.html#Mehr_Wohneinheiten_per_Mausklick
  8. Wir haben einen schweren Krankheitsfall in der Familie, bin beim nächsten mal erst dabei... 1000x sorry
  9. Oh habe gesehen, dass der 28 ein Mittwoch ist und nicht der Donnerstag...... Meinte natürlich Donnerstag, den 29.;)
  10. Meinst du dieses Farina? http://farina-essen.de/ Der 28. würde mir passen.
  11. Ich hab auch mal beim Wirtschaftsprüfer gelernt und nutze selbst WISO Steuersparbuch. Suche dir bitte aber Unterstützung, das hilft. Ein bekannter sagte mal zu mir, dass was ich an Steuerberaterkosten sparen kann ist immer noch mehr als das was ich im Fall einer Steuerprüfung verliere. Am Ende musst du es für dich durch rechnen. Wichtig sind die Basics.
  12. Da ich auch aus der Ecke von Essen kommen, würde ich es auch gern einrichten euch einmal persönlich kennenzulernen ........
  13. Ich muss leider ins gleiche Horn reden. Gern dabei, aber 3.12. keine Chance
×
×
  • Create New...