Jump to content
Immopreneur.de | Community

hypercyper

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

1 Follower

About hypercyper

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke das hilft mir schon mal sehr weiter. Das hab ich gebraucht.
  2. Hallo zusammen, ich beschäftige mich gerade mit einer Art Fix&Flip Modell, bei welcher ich über das Malergeschäft meines Vaters die Renovierung günstig machen will. Ich würde gerne die Immobilien in einer GmbH kaufen und verkaufen. Jetzt bin ich gerade am kalkulieren und ich bin über die Umsatzsteuer gestoßen. Wenn ich ein Objekt für 100.000 € kaufe, für 50.000€ renoviere und dann für 200.000€ verkaufe. Dann hätte ich ja auf den ersten Blick 50.000€ Gewinn. Jetzt kommt aber bei einer GmbH ja noch die Umsatzsteuer auf den Verkaufspreis drauf, also 19% von 200.000€ was 38.000€ wären. Damit wäre der Gewinn nur noch bei 12.000€. Sehe ich das so richtig oder habe ich einen groben Denkfehler gemacht? Wenn es richtig ist, wie machen die professionellen Flipper das dann wenn die eine GmbH haben mit so kleinen Gewinnspannen? Schon mal vielen Dank für eure Antworten.
×
×
  • Create New...