Jump to content
Immopreneur.de | Community für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Benny

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Benny

  1. @Fröhn Ja, das war die von mir angesprochene Aufwertung des Ertragswerts. Dann bliebe ja noch eine Spekulation auf einen steigenden Immobilienwert. Grundsätzlich wurde hier aber meine Sichtweise bestätigt. Ohne positiven Cash-Flow macht eine Immobilie nur unter Umständen Sinn und man sollte sich sehr sicher sein, dass diese auch realisierbar und realisitisch sind. Besten Dank für die Antworten
  2. @Fröhn Ja, ich habe tatsächlich einen Zahlenwert erwartet. Wenn ich die Frage noch einmal überdenke, ist sie aber so nicht richtig gestellt, da man keinen pauschalen Prozentsatz angeben kann. Kommt immer auf die Basis an. @Arnd Uftring "Entwicklungspotential" ist immer eine Wette auf die Zukunft. Das ist mir bewusst. Vielleicht ist es besser, wenn ich beschreibe, woher die Frage kommt: Ich befasse mich seit ca. einem halben Jahr mit Immobilieninvestment, habe mir meine Strategie zurechtgelegt, beobachte den Markt und war bereits bei mehreren Besichtigungen. Viele der beobachteten Immobilien haben nur einen knappen oder gar negativen Cash-Flow, wenn man die Berechnungen mit einer Finanzierung von 100% durchführt. Da frage ich mich, warum diese trotzdem teils direkt nach der Besichtigung verkauft sind? Das lässt darauf schließen, dass andere Interessenten entweder anders rechnen (beispielsweise mit einer geringeren Finanzierung) oder Potential sehen, das ich nicht sehe.
  3. Gibt es da einen Daumenwert, ab wann man von gutem Entwicklungspotential spricht bezogen auf Sach- und Ertragswert?
  4. Hallo zusammen, nachdem ich hier schon seit einiger Zeit still mitlese, möchte ich nun aktiv werden und eine Frage loswerden, die mich beschäftigt. Wenn sich eine Immobilie quasi selbst finanziert (sie bringt den Kapitaldienst an die Bank auf und die Nebenkosten), jedoch dann kein Geld mehr bleibt, um aus den Mieteinnahmen eine private Rücklage zu bilden (ich hab hier etwas von 20% der Miete gelesen), würdet ihr den Deal dann eingehen? Die 20% müssten/sollten dann aus anderen Einnahmen zurückgelegt werden. Ich kann mich an eine Aussage hier im Forum erinnern, dass es dann sehr auf die Lage der Immobilie ankommt und ob man Entwicklungspotenzial sieht. Dann könnte sich der Kauf doch lohnen.
×
×
  • Create New...