Susu

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About Susu

  • Rank
    Starter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Was unterschreidet hier einen Beginner vom Profi? Sehr gute Idee. Obwohl der Mieter nicht mehr da wohnt, kann der Makler vielleicht die Stromrechnungen besorgen.
  2. Ja dachte eigentlich, dass eine Umrüstung unproblematisch ist. Aber da war der Makler war da schon ehrlich und hat gesagt, dass eine Umrüstung gar nicht mal so billig ist. Danke für euren Input.
  3. Hey Leute, ich bin gerande an einer 2 Z-Wohnung. BJ: 1986. Zustand: leicht renovierungsbedürftig (Böden müssen erneuert werden und langfristig mal das Bad). Warmmiete ist nicht sehr teuer, nur kommt eine wichtige Sache dazu: Jetzt haben die eine Fußboden-Nachtspeicherheizung. Hat da jemand Erfahrung damit, wie das bei dem Mieter ankommt? Explodieren bei 60 qm die Strompreise in den Himmel, sodass alle Mieter zuerst erschrecken oder hält sich das noch im Rahmen? Der Makler, sagt, dass es gar kein Problem ist - aber im Internet hab ich gelesen, dass das eine der ineffizientesten Heizungen ist. Teilweise gibt es Diskussionen darüber, ob die verboten werden sollen. Das ist mir echt alles neu.. Und da ich noch Noobie bin, kann mir einer Bestimmt seine Erfahrung mitteilen. Danke vorab! Susu
  4. Hallo Leute, ich habe meine erste ETW gekauft und zugleich (durch Zufall) hat die Mieterin gekündigt. Jetzt komme ich in eine ganz neue Situation. Demnächst ist die Wohnungsabnahme und ich wollte euch fragen, wie ihr es mit der Kaution handhabt. Folgdene Frage habe ich: 1. Die Kellertüre sei durch einen Unbekannten in einer Nacht eingetreten und dadurch leicht zersplittert. -> Wer trägt die Kosten? 2. Die Mieterin hat beim Einzug nur die Decken gestrichen. Eigentlich muss sie doch die Wände auch streichen. Den Absatz aus dem Vertrag habe ich beigefügt. Da die Mieterin die Decken beim Einzug gestrichen hat, soll sie doch wenigstens die Wände etc.. beim Auszug streichen. Die Mieterin meint zu mir, dass mit ihr nichts vereinbart wurde. Aber wie interpretiert ihr diesen Absatz? 3. Ich habe die Abnahme noch nicht gemacht, konnte aber schon sehen, dass der Boden einiges mitgemacht hat. (Lamitnat mit teilweise tiefen Kratzern) -> Wie geht ihr damit um? Ich freue mich über jeden Ratschlag den ich erhalten kann. Vielen Dank!
  5. Ich habe mit überlegt folgendes in den neuen Vertrag einzubauen: Der zwischen den Parteien bestehende Mietvertrag vom XXXXXXX wird einvernehmlich zum XXXXXXXXX beendet. so als Klausel. Weiß einer, ob das geht?
  6. Hi Leute, Laut Alex Fischer kann mir mein Makler eine Rechnung für eine Finanzvermittlungsgebühr stellen. (Anstatt der Maklerprovision) Diese kann ich - im Gegensatz zur Maklerprovision - sofort steuerlich ansetzen. Bis zu 2% (der zu finanzeirenden Summe) ists sogar umsatzsteuerfrei. Alex Fischer sagt dann, dass der Makler die restlichen 1,5% als normale Maklerprovision in Rechnung stellen soll. Das habe ich nun nicht verstanden. Es wäre doch sinnvoller den ganzen Betrag als Finanzvermittlungsgebühr geltet zu machen, oder? LG, Susu
  7. Ola Leute! Ich bin gerade dabei eine Wohnung zu prüfen. Nun habe ich in den Protokollen (2016) gelesen, dass eine Solaranlage zur Heizungsunterstützung geplant ist. Das ganze kommt wahrscheinlich 2017/2018. Ist es für mich als Privatinvestor "gefährlich"? Kann dadurch der ganze Spaß ins "gewerbliche" rutschen? Viele liebe Grüße, Susu
  8. Habe mich vertippt. Danke Belora! Dann kann ich es ja probieren. :-)
  9. Hallo liebe Leute, darf ich mit dem Vermieter einen neuen Mietvertrag aufsetzen, nachdem ich die Wohnung gekauft habe? Der aktuelle Mietvertrag ist ein Indexmietvertrag und ich will einen "normalen" aufsetzen, bei dem auch Modernisierungen etc.. möglich sind. Soweit ich weiß: Darf ich den Mietvertrag neu aufsetzen, soweit der Mieter mitspielt. Viele liebe Grüße, Jousef SIouri
  10. Hey Leute, es macht ja einen riesen Unterschied ob man den Cashflow VOR oder nach der TILGUNG rechnet. Wenn alle von positiovem Cashflow reden, dann ist schon der Cashflow nach der Tilgung gemeint oder? Also Nettokaltmiete - 20% Bewirtschaftungskosten - Zins und Tilgung > 0
  11. Susu

    Empfehlungen Mietvertrag

    @Thomas Knedel Hey Thomas, wie ist der aktuelle Stand?
  12. Wenn ich wegen Eigenbedarf eine Mieterin kündige, gibt es dann eine "Wartefrist" wann ich NEU vermieten darf? Oder kann ich da einen Monat sitzen und dann neuvermieten?
  13. aber eine Vermietung ist ja automatisch bei meinem Szenario vorhanden, da ich ja den Eigenbedarf erst nach dem Kauf in Anspruch nehmen darf. Und in der Zeit bis die aktuelle Vermieterin auszieht, besteht ja eine Vermietung. Und wenn ich dann nach bspweise 3 Jahren ausziehe darf ich es nicht steuerfrei veräußern weil zuvor jemand drin war?
  14. Hi Leute, Ich lese hier oft mit und lerne sehr viel. Ich habe mir folgendes Szenario überlegt: - eine vermietete Wohnung kaufen und dem jetzigen Mieter wegen Eigenbedarf kündigen - sobald der Mieter auszieht --> selber Einziehen - nach 2 Jahren (bzw nach 2,5J) ausziehen und beispielsweise für 2 Jahre vermieten Kann ich jetzt nach nach den 2 Jahren Vermietung die Wohnung verkaufen und die Spekulationssteuer sparen, da ich ja schonmal in der Wohnung gewohnt habe? Oder zählt es nur, wenn ich direkt nach meinem Eigenbedarf kündige?