Jump to content
Immopreneur.de | Community

GSL-Rhein-Erft

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About GSL-Rhein-Erft

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 12/31/1979

Recent Profile Visitors

597 profile views
  1. Sorry Leute, Ich schulde hier noch eine Antwort - der Kontakt mit dem Verwalter hat sich allerdings so lange hingezogen, dass wir die Sache erst vor kurzem beerdigt haben. Kurze Zusammenfassung: Erheblicher Renovierungsstau, feuchter Keller, keine Verhandlungsbereitschaft beim Verkäufer, Es wurde angebaut - das passt allerdings nicht wirklich zum Bauantrag. Zudem wurden in dem Rahmen Stellplätze so verlegt, dass de facto zwei Stellplätze nicht mehr genutzt werden können. ...und der Anbau auf 2 Stellplätzen steht... Das 3-Parteienhaus steht in der Tat auf einem Gemeinschaftsgrundstück. In der TE sind insgesamt 6 MFH eingetragen - diesem MFH fielen 1300/10.000 Miteigentumsanteile zu. Die anderen 5 Häuser haben eine zerklüftete Eigentümerstruktur und verfügen über eine Tiefgarage (mit Zufahrt über den Grundstücksteil des 6. Haus.) Die TE ist 35 Seiten lang - ein heraustrennen des Hauses hätte zudem laut Verwalter die Anpassung aller Grundbücher notwendig gemacht... Das wollte die WEG aber nicht bezahlen. Zu guter Letzt: Der Eigentümer konnte die Mietverträge nicht vorlegen und aus der Nettokaltmiete im Inserat wurde dann auf einmal eine All-In Warmmiete. ...da bin ich dann aus dem Deal ausgestiegen
  2. Danke schon mal für die ersten Antworten. TE und Grundbuch sind angefordert - sobald die vorliegen löse ich das Rätsel gerne auf
  3. Hallo zusammen, wir überlegen gerade ein MFH zu kaufen, dass auf einem Gemeinschaftsgrundstück steht. Die WEG zum Grundstück besteht wohl aus 7 Miteigentümern, die bisher ohne Streitigkeiten miteinander auskommen. Auf das von uns ins Auge gefasste MFH entfallen dabei ca. 1/10 des Gesamtgrundstücks. Wir würden Privat kaufen und mindestens 10 Jahre halten. Das Konstrukt, dass auf einem Gemeinschaftsgrundstück mehrere MFH stehen hatte ich so bisher noch nicht, daher wäre meine Frage in die Runde, ob es da aus Eurer Sicht Fallstricke gibt, die es da Erfahrungsgemäß zu berücksichtigen gilt...? Besten Dank schon mal für Tipps und Hinweise Gerrit
×
×
  • Create New...